Traffic-Wave-Portal-Werbung

Freitag, 15. Januar 2010

Warum folgen die mir nicht zurück?

FRAGE: Viele Leute denen ich followe, followen mir nicht zurück!? Was soll das! Es ist doch eine ungeschriebene Regel von Twitter das man dem Follower auch folgt?!

ANTWORT:
Moin!
Sollte man meinen...
Dem ist aber nicht so!
Niemand ist verpflichtet, weder direkt, noch indirekt, anderen nachzufolgen (follow back).
Es gibt die verschiedensten Gründe, warum Menschen Twitter nutzen. Nicht für jeden / jede ist es entscheidend viele Follower zu haben.
- Manche Menschen meinen, sie wären zu wichtig, als dass sie es nötig hätten jedem zu folgen, der ihnen folgt
- Manche wollen nur mit einem kleinen Kreis von Menschen Twittern, die sie beruflich oder privat kennen (Die sollten dann besser auf "Meine Tweets schützen" in den Einstellungen klicken)
- Viele Spammer mit unseriösen Angeboten nutzen es aus, dass unkontrolliert jedem automatisch zurückgefolgt wird, der einem folgt
- Manche wählen ganz gezielt diejenigen aus, denen Sie auch zurückfolgen
- Manche nutzen Sicherheitsprogramme wie "TrueTwit" um Mensch von Maschine zu unterscheiden
- Viele stehen aber auf dem Standpunkt: Folgst Du mir, dann folge ich Dir auch

Erfahrungsgemäß liegt die Quote der Menschen, die einem zurückfolgen zwischen 30% - 70%, je nach den eigenen Tweets bzw. der eigenen Followerzahl.

Langfristig gibt es nur EINEN Weg mehr Follower zu bekommen: GUTER CONTENT / GUTE INHALTE!
Wer für viele Menschen interessante Dinge schreibt, dem wird oft "freiwillig" gefolgt, ohne dass man als "Vorleistung" ihm/ihr gefolgt ist.
TwitThis
Kommentar veröffentlichen

Werbe-Wave.de

Traffic-Wave.de