Traffic-Wave-Portal-Werbung

Dienstag, 12. Juli 2011

Automatisches Twittern der eigenen GooglePlus Statusmeldungen

Hier habe ich gerade eine Möglichkeit entdeckt, wie man auch ohne Chrome-Erweiterungen die eigenen GooglePlus-Stream-Meldungen automatisch an Twitter weiterleiten kann.
Da G+ noch keine wirklich freie API-Schnittstelle hat, muss man sich mit diversen Hilfsprogrammen behelfen, die aber zum gewünschten Ergebnis führen...

Hier ist die Meldung bei Google+:


1) Erstelle einen RSS-Feed von Deinen G+-Meldungen
 
    2) Füge diesen Feed jetzt in ein Programm ein, welches automatisch Updates von Feeds an Twitter sendet.
    Beispiel:
      Wer nicht jede Nachricht von GooglePlus automatisch an Twitter weiterleiten will, denn gerade die gezielten Nachichten an bestimmte Kreise "Circels" ist ja ein großer Vorteil von G+, der kann mit einschließenden bzw. ausschließenden Keyword-Tags arbeiten.
      z.B. alle Meldungen mit #C sollen nicht an Twitter gesendet werden, bzw. nur Meldungen mit #T sollen an Twitter geleitet werden. So ist auch hier eine selektive Einstellung möglich.

      3) Verbinde das Programm dann mit Deinem Twitteraccount

      4) Die Nachricht von G+ erscheint jetzt automatisch bei Twitter

      5) und dann via Google-Buzz auch zurück an GooglePlus ...
        
      Kommentar veröffentlichen

      Wellness-Wave.de

      Traffic-Wave.de