Traffic-Wave-Portal-Werbung

Freitag, 8. Juli 2011

Ist der Hype um #GooglePlus / #Goolge+ gerechtfertigt?

Seit gestern bin ich nun also endlich auch der stolze Besitzer eines eigenen Google+-Profiles!
(Update: 13.7.2011 --> neue Links - erweitertes Fazit)



Endlich gehöre ich zu dem erlauchten Kreis aus Nerds, Geeks und SocialMedia-Freaks, die dabei sind.
Hier im Video hab ich einmal zusammengefasst, was GooglePlus so kann, bietet und was so toll daran ist.


Mein Fazit bisher:
Wer "In" oder "Hip" sein will, jeden Trend und Hype mitmacht, oder "irgendwas mit Social Media macht", der muss Google+ haben.
Alle anderen brauchen sich zur Zeit wirklich noch nicht zu ärgern, wenn sie noch nicht drin sind.

DOCH sollte Google es schaffen viele der guten Tools bei G+ "unter einen Hut" zu bringen, wie z.B. Texte&Tabellen und anderes aus der Umfangreichen Google-Tool-Liste (http://www.google.de/intl/de/options/) dann wäre das echt nicht schlecht.

Als nächstes warte ich jetzt auf eine vernünftige API, um Googl+ Einträge z.B. auch über Hootsuite oder Tweetdecke machen zu können und ein automatisches Update meines G+-Streams durch meine Twitter-Updates ...


Einladung zu GooglePlus:
Einige von Euch kann ich persönlich per Hand einladen. Ich brauche dazu Eure GoogleMail. Bitte per skype / eMail / Facebook zusenden.
Kommentar veröffentlichen

Werbe-Wave.de

Traffic-Wave.de