Traffic-Wave-Portal-Werbung

Sonntag, 4. September 2011

Klick-Tipp ist ausverkauft ...

Diese nüchterne Nachricht konnten Sie gestern auf der Bestellseite von Klick-Tipp lesen. Bereits gestern waren die 200 zum Verkauf gestellten Klick-Tipp-Benutzerkonten, die mit der brandneuen Facebook-Listbuilding-Maschine ausgestattet sind, restlos vergeben.
 
Nachdem das letzte der 200 Konten vergeben war, zog das Team von Klick-Tipp wie angekündigt das Bestellformular zurück. Kurze Zeit später ging ein Sturm der Entrüstung los. Nicht nur bei Klick-Tipp, sondern auch bei mir. Einer der enttäuschten Interessenten schrieb mir: „Ich bin erst heute von einer Geschäftsreise zurückgekommen. Erhalte ich jetzt wirklich keinen Zugang mehr?!?“
 

Ich und viele andere zufriedenen Kunden und Partner richteten also eine persönliche E-Mail an Mario Wolosz und fragte ihn, ob er da nicht doch noch irgendetwas machen könne. Anscheinend war ich nicht der einzige, der sich mit dieser Bitte an ihn wandte. Zu meiner großen Freude stellte das Team von Mario das Bestellformular wieder online. Das bedeutet: Bis einschließlich morgen können Sie Ihr persönliches Klick-Tipp-Benutzerkonto noch bestellen. Wenn Sie also noch nicht bestellt haben, dann sollten Sie jetzt zuschlagen. (Ein zweites Mal wird Ihnen Mario diesen Gefallen sicher nicht tun!)

Sichern Sie sich Ihr persönliches Klick-Tipp-Benutzerkonto und gehören Sie zu den wenigen Privilegierten, die die brandneue Facebook-Listbuilding-Maschine nutzen können!


Ich bin häufig gefragt worden, weshalb man bei Klick-Tipp nicht einfach jederzeit bestellen kann, so wie bei den anderen E-Mail-Marketing-Anbietern üblich.

Wenn diese Frage auch Sie bewegt, dann sollten Sie eines wissen: Klick-Tipp ist kein gewöhnlicher E-Mail-Marketing-Service. Klick-Tipp ist E-Mail-Marketing par excellence! Wer zu den wenigen Nutzern gehört, die über ein exklusives Klick-Tipp-Benutzerkonto verfügen, der dürfte sich in etwa so fühlen wie jemand, der in einen Lamborghini Aventador auf die Autobahn fährt, auf das Gaspedal tippt und mit der Kraft von 700 PS an seinen verdutzten Konkurrenten vorbeizieht, die sich mit einem Trabant begnügen.

Dass Klick-Tipp morgen Abend endgültig ausverkauft sein wird, kann Ihnen gegenüber Ihren Mitbewerbern einen beträchtlichen Vorsprung einbringen – vorausgesetzt, dass Sie selbst über ein Klick-Tipp-Benutzerkonto verfügen, Ihre Mitbewerber hingegen nicht. Ihr Vorsprung drückt sich in diesem Fall folgendermaßen aus: Während die E-Mails Ihrer Konkurrenten in den Spam-Verzeichnissen steckenbleiben, landen Ihre eigenen wohlbehalten in den Posteingangsfächern Ihrer Adressaten. Während Ihre Konkurrenten noch altmodische Anmeldeformulare verwenden, nutzen Sie für Ihr Listbuilding das Ein-Klick-Opt-in über Facebook – mit wesentlich höheren Eintragungsraten. Während Ihre Konkurrenten reihenweise Anfängerfehler begehen, lernen Sie in dem zehnwöchigen E-Mail-Marketing-Training von Mario Wolosz (einem der kompetentesten deutschen Internet-Marketer) alles, was Sie für erfolgreiches Internet-Marketing wissen müssen.

Wäre Klick-Tipp frei zugänglich, dann würden sich die Facebook-Buttons als zentrales Element des Ein-Klick-Opt-ins im Internet wie ein Lauffeuer verbreiten. Ich weiß, wie schnell sich gute Informationen im Internet herumsprechen können. Zudem habe ich gesehen, wie andere Webmaster brillante Informationen fast verschenkt haben – mit geradezu fatalen Folgen. In weniger als 48 Stunden waren die Foren voll davon, und bevor man sich versah, versuchten Tausende Webmaster, auf ein und dieselbe Art und Weise im Internet Geld zu verdienen. Eine solche Entwicklung hätte im Fall von Klick-Tipp zur Folge, dass die fantastische Ein-Klick-Opt-in-Technik ihre Effektivität verlieren würde. Es wäre also sinnlos, Klick-Tipp unbeschränkt zur Verfügung zu stellen, denn dann würde es letztendlich niemandem mehr nützen.

Zum Glück hat Mario Wolosz nicht vor, der ganzen Welt zu zeigen, wie erfolgreiches E-Mail-Marketing abläuft. Durch die strengen Aufnahmekriterien von Klick-Tipp haben Sie die Garantie, dass das Ein-Klick-Opt-in über Facebook nur einem kleinen, exklusiven Kreis vorbehalten bleibt. Wenn Sie in diesen kleinen, exklusiven Kreis aufgenommen werden, dann können Sie über einen langen Zeitraum hinweg fantastische Ergebnisse erzielen.

Klicken Sie jetzt auf diesen Link und bestellen Sie Ihr persönliches Benutzerkonto – für den Preis einer Tasse Kaffee und eines Stücks Kuchen.

Nur die Elite verdient Geld im Internet! Klingt hart, ist aber so. Werden Sie dazu gehören?

Bestellen Sie Ihr persönliches Klick-Tipp-Benutzerkonto inklusive Ein-Klick-Opt-in-Technik über Facebook jetzt.
Nur noch heute sind Sie nur mit Ihrer eigenen, hochwertigen E-Mail-Liste von Google unabhängig. Und wie Sie Ihre eigene Liste aufbauen, das erfahren Sie in Marios brandneuem E-Mail-Marketing-Training „Der E-Mail-Marketing Code“:

Viel zu viele Website-Betreiber sind total abhängig von Google.

Stellen Sie sich vor, Sie eröffnen Ihre eigene Website und beginnen, sie für die Suchmaschinen zu optimieren. Es läuft gut. Ihre Rankings verbessern sich und Ihre Besucherzahlen steigen – und damit auch die Zahl der Bestellungen.

Sie konzentrieren sich darauf, die Zahl Ihrer Besucher, die über die Suchmaschinen auf Ihre Website stoßen, weiter zu steigern. Dazu erstellen Sie neue Inhalte, verlinken Ihre Webseiten, optimieren Meta-Tags und  formulieren Überschriften neu. Ihre Besucherzahlen nehmen weiter zu. Sie sind zufrieden und können mehr Zeit auf Aktivitäten verwenden, die Ihnen wichtig sind (beispielsweise mit Ihrer Familie einen schönen Urlaub verbringen).

Weil alles so gut läuft, denken Sie nicht darüber nach, was passieren könnte, wenn sich die Zeiten einmal ändern ...

Ein paar Wochen später brechen Ihre Besucherzahlen ein. Sie werden nervös, geben Ihre wichtigsten Suchbegriffe in Google ein und stellen fest, dass Ihre Website aus den oberen Rängen verschwunden ist.

Was ist geschehen?

Von Zeit zu Zeit aktualisiert Google die Algorithmen, nach denen die Suchergebnislisten aufgestellt werden. Damit will Google sicherstellen, dass die Positionen der einzelnen Suchergebnisse nicht starr sind, sondern sich gemäß den tatsächlichen Gegebenheiten verändern. Aus diesem Grund wirbelt Google die Suchergebnisse regelmäßig komplett durcheinander. Diese Schwankungen können erhebliche Auswirkungen auf Ihre Besucherzahlen haben.

Sie glauben, dass etwas Derartiges gerade Ihnen nicht passieren kann? Nun, Sie wären nicht der Erste. Unverhofft kommt oft ... Googeln Sie beispielsweise einmal nach „Google Panda Update“. Die Beiträge, die Sie zu diesem Thema finden werden, könnten Ihnen einen gehörigen Schrecken einjagen!

Die einzige Möglichkeit, um sich vor der Gefahr eines Absturzes in den Suchergebnislisten zu schützen, besteht darin, den von den Suchmaschinen ausgehenden Traffic zum Aufbau einer eigenen, hochwertigen E-Mail-Liste zu nutzen. Ihre eigene E-Mail-Liste macht Sie unabhängig und finanziell frei, denn mit ihrer Hilfe können Sie den berühmten „Traffic auf Knopfdruck“ erzeugen – wann immer Sie möchten und so oft Sie möchten. Selbst dann, wenn Google Ihre Website aus dem Index streichen würde, könnten Sie als Besitzer einer eigenen Liste gelassen bleiben, denn auch dann müssten Sie keinen Einbruch Ihrer Umsätze befürchten!

Warum schreibe ich Ihnen das?

Weil ich Ihnen Klick-Tipp ans Herz legen möchte! Klick-Tipp macht Ihnen den Aufbau Ihrer eigenen, hochwertigen E-Mail-Liste einmalig leicht, und heute haben Sie die *letzte* Gelegenheit, sich ein Klick-Tipp-Benutzerkonto inklusive der brandneuen Ein-Klick-Opt-in-Technik über Facebook zu sichern.

Klick-Tipp ist der beste E-Mail-Marketing-Anbieter im deutschsprachigen Raum, weil die Software von einem Internet-Marketer mit Universitätsausbildung und sechs Jahren Berufserfahrung im IT-Umfeld und weiteren IT-Spezialisten entwickelt wurde.

Mario Wolosz gibt Ihnen aber nicht nur das System an die Hand. Darüber hinaus führt er Sie in einer zehnwöchigen Ausbildung (dem „E-Mail-Marketing Code“-Trainingsprogramm) an die Materie heran. Nicht zuletzt bietet Mario Ihnen nur noch heute Boni an, die es wirklich in sich haben!

Dieses Angebot kostet Sie in etwa so viel wie ein Kaffee und ein Stück Kuchen. Wenn Sie sich jetzt kein Klick-Tipp-Benutzerkonto holen, dann sind Sie selbst schuld, denn ein vergleichbar hochwertiges Marketing-Instrument werden Sie so schnell nicht wieder finden!


P.S.: Ein letztes Mal – Sie bekommen für den Preis einer Tasse Kaffee und eines Stücks Kuchen:

- das perfekte E-Mail-Marketing-System,
- das brandneue Facebook-Ein-Klick-Opt-in-Feature und
- das zehnwöchige „E-Mail-Marketing Code“-Trainingsprogramm.

Sie haben nur diese eine Chance, wenn Sie im Internet durchstarten wollen. Sichern Sie sich Ihr Klick-Tipp-Benutzerkonto also jetzt – solange Sie noch die Gelegenheit dazu haben!
Kommentar veröffentlichen

Werbe-Wave.de

Traffic-Wave.de