Traffic-Wave-Portal-Werbung

Montag, 26. März 2012

Nischen-Seiten Challenge: Bericht 4/5

Moin!
... und schon wieder sind ZWEI (!) Wochen rum ...

Zumindest habe ich es noch geschafft einige "vorher"-Fotos von dem Beispielauto zu machen.



Das war´s dann aber auch schon.

Seit Freitag habe ich nun wenigstens meinen neuen PC und ihn soweit es ging wieder zu "meinem" Computer gemacht.
Also meine täglich genützten Programme installiert und die gesicherten Daten wieder aufgespielt.
Hat ja auch seine postitiven Seiten so ein kompletter Neustart.
Ist fast wie ein Umzug. Es wird zwar fast alles noch verpackt, aber einige Kartons werden gar nicht mehr geöffnet und dann vielleicht nach Jahren weggeschmissen.

Unglaublich, was für ein Datenmüll sich so alles innerhalb von wenigen Jahren auf der Festplatte ansammelt. Die neue Festplatte sieht noch total aufgeräumt aus und das Hochfahren von Windows 7 geht richtig flott ...

Da ich mich in letzter Zeit ziemlich intensiv mit Internetsicherheit beschäftigt habe und gleichzeitig nach wie vor sowohl sparsam als auch proxisorientiert bin, stelle ich hier zumindest einmal meine Maßnahmen vor, die ich bisher getroffen habe, um einem solchen Mega-GAU in Zukunft zu entgehen.

1) Diesen Tipp finde ich besonders gut, der er NICHTS kostet und trotzdem ein Maximun an Sicherheit bietet. Gerade bei der Neuinstalation des PC´s ist diese Methode einfach anzuwenden.
Arbeiten Sie (unter Windows) NICHT als Admin, sondern erstellen Sie ein extra Benutzerprofil mit dem Sie täglich online gehen. Jetzt wird bei jeder Änderung bzw. unfreiwilligem Download nachgefragt ob Änderungen vorgenommen werden dürfen. Als "einfacher" Benutzer haben Sie nämlich nicht die Admin-Rechte Änderungen an den Einstellungen, dem Betriebssystem vorzunehmen.
2) Ich habe mir noch eine spezielle externe Festplatte gekauft, die kontinuierlich und parallel zur Arbeit eine Datensicherung vornimmt. Zusätzlich speichere ich wöchentlich meine DATEN auf einer weiteren externen Festplatte.

3) Über Empfehlungen habe ich jetzt einige interessante Hinweise auf kostenlose Virenprogramme bekommen
So, das war es für die letzten beiden Wochen...
Geplant ist, das wir es wenigstens vor Ostern noch schaffen das Auto zu waschen und die "Nachher"-Fotos zu machen. Mit den "How-to-do"-Fotos kann dann das eBook geschrieben werden.
Für nächste Woche ist dann zumindest auch noch geplant die Verkaufsseite mit Hilfe eines Templates / einer Vorlage zu gestalten.

PS: Wenn Sie schon bis hierher gelesen haben, würde es mich freuen, wenn Sie an meiner Umfrage zu Twitter teilnehmen könnten: http://twitt-erfolg.de/umfrage

Anhang --------------------------------------------------------- Anhang

Das Projekt: "Auto-Pflege-Tip":

- Verkaufsseite - Domain: http://Auto-Pflege-Tip.de
- Social-Media-Trias:
Meine Berichte:

Start 24.2.2012 27.2.2012 05.03.2012 12.03.2012
19.03.2012 26.03.2012 02.04.2012 09.04.2012 16.04.2012
23.04.2012 30.04.2012 07.05.2012 ??? ???

Alle anderen Berichte finden Sie im Hauptquartier auf:
Kommentar veröffentlichen

Wellness-Wave.de

Traffic-Wave.de