Traffic-Wave-Portal-Werbung

Sonntag, 9. September 2012

Wie Sie Ihre Motivation dauerhaft aufrecht erhalten können

Die EML-Matrix 3.0 - Fachartikel --> http://tip.twitt-erfolg.de/EML

Wie Sie Ihre Motivation dauerhaft aufrecht erhalten könn
  1. Lesen Sie inspirierende Bücher (z.B. auch Biographien von erfolgreichen Menschen) und hören Sie intensiv motivierende Audio-Programme - diese können Ihnen immer wieder neue Impulse und Antrieb geben und dadurch Motivationsdefiziten sehr wirksam entgegenwirken. Nutzen Sie hierfür Autofahrten, das Joggen, Hausarbeit, kleine Pausen während der Arbeit, jeweils 15 Minuten vor dem Einschlafen und Aufstehen und insbesondere in Momenten, in denen Sie das Nachlassen Ihrer Motivation merken.
  1.  Nehmen Sie sich regelmäßig die EML-Matrix Impulskarten zur Hand.
  1. Suchen Sie die Gesellschaft von Menschen, die bereits dort sind, wo Sie hin möchten.
  1. Suchen Sie sich einen passenden (Karriere-)Coach und Sparringspartner.
  1. Kultivieren Sie Ihre Motivation durch Autogenes Training und bauen Sie hierbei für sich passende formelhafte Vorsätze ein.
  1. Entwickeln Sie Erfolgsgewohnheiten
  1. Kultivieren Sie Ihre Motivation mit Sachanreizen (bspw. mit einem Bild Ihres Traumautos auf Ihrem Schreibtisch, das Sie sich z.B. noch einmal direkt vor einem Akquise-Telefonat anschauen).
  1. Setzen Sie sich mit Ihrem Hauptziel geistig auseinander, um Motivation zu schöpfen für die Umsetzung des nächsten Etappenziels.
  1. Fixieren Sie in Ihrem Tagebuch Ihre Erfolge und schreiben Sie jeden Morgen Ihre wichtigsten Ziele und Glaubenssätze handschriftlich auf.
  1. Arbeiten Sie nach Möglichkeit in einem Team mit Menschen, die Sie motivieren (und umgekehrt), wenn Sie gerade ein kurzes Motivationsdefizit haben.
  1. Glauben Sie an Ihren Erfolg, denn Sie sind, was Sie denken. Ihre Gedanken bestimmen, wie Sie sich fühlen. Interpretieren Sie also Ihre Gedanken, anstatt automatisch darauf zu reagieren. Wenn z.B. ein Kunde Ihr Angebot ablehnt, dann ist nicht dieser vermeintliche Misserfolg, dieses Zwischenergebniss, für Ihre jetzige Gefühlslage verantwortlich, sondern was Sie jetzt darüber denken. Entwickeln Sie hier reflexartig eine „Jetzt-erst-recht-Reaktion“.
  1. Setzen Sie positive Erinnerungen frei und versetzten Sie sich gefühlsmäßig in eine Situation, in der Sie einen für sich großen Erfolg erlebt haben. Denken Sie an Erfolge und erleben Sie noch einmal mit allen Sinnen, wie Sie sich gefühlt haben.
  1. Verschaffen Sie sich so früh wie möglich am Tag Erfolgserlebnisse.
  1. Lesen Sie sich mehrmals am Tag positive Leitsätze und Ihre Lebensmaxime durch.
  1. Definieren Sie besser Aktivitätsziele als Ergebnisziele, denn Aktivitäten können Sie gezielt steuern. Legen Sie dementsprechend konkrete Einzelschritte fest - z.B.: „Jeden Tag 25 Kunden anrufen“.
  1. Rechnen Sie im Vorfeld Widerstände mit ein und planen Sie Gegenmaßnahmen und Alternativen. Planen Sie Wege, um denkbare Hindernisse zu überwinden.
Kommentar veröffentlichen

Wellness-Wave.de

Traffic-Wave.de