Traffic-Wave-Portal-Werbung

Montag, 10. Dezember 2012

Twitteraccount gesperrt und wieder bekommen


Nach über 2 Jahren habe ich mir eben noch einen meiner gesperrten Acccounts @infoholiker zurückgeholt.
Da es ein Versuch war und ich das ganze auch nicht soooo ernst genommen habe, habe ich es mal mit Humor versucht. Hat aber dennoch funktioniert.

Aber der Reihe nach.

1) Wenn der Account gesperrt wurde, gibt es einen Link dort zu dieser Seite:
https://support.twitter.com/groups/33-report-abuse-or-policy-violations/topics/122-reporting-violations/articles/84354-mein-account-ist-suspendiert


2) Klicken Sie dann auf "File a help request here" --> https://support.twitter.com/forms/general?subtopic=suspended


bzw. auf deutsch: "Reiche hier eine Hilfeanfrage ein."

3) Jetzt das Formular ausfüllen. Ich habe es einfach einmal auf englisch versucht...
"Lieber Weihnachtsmann!
Seit fast 2 Jahren ist mein Twitteraccount suspendiert.
Mein einziger Wunsch zu Weihnachten ist: Bitte gib mir meinen Account wieder zurück.
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

mit hoffnungsvollen Grüße..."

... und senden.

4) Als nächstes kommt eine automatische Standardantwort per eMail von Twitter, auf englisch.


Hier ist der Text:

"Hello,

We understand that you're contesting an account suspension. Please be sure to read this entire email; you will need to take further action in order to reopen your ticket and trigger a review of your account.
Twitter suspends accounts for a variety of reasons:

• If your account was suspended for aggressive following behavior, you should have received an email notification to the address associated with your Twitter account. You'll need to confirm that you've removed all prohibited following automation from your account, and will stop any manual aggressive following behavior. To expedite your appeal process, please review our Best Practices page if you haven't already, and then reply to this ticket with a confirmation that you understand our policies and will not engage in any prohibited following behavior.
• Please take a minute to review the Twitter Rules.
• If you received an email from admin@twitter.com saying 'you're being suspended' or that we're going delete your account, you're safe; the email is fake. More information here https://support.twitter.com/articles/204820-safety-fake-twitter-emails
• While we strive to avoid mistakes, it's also possible that your account was suspended in error. If after reviewing the Rules, you have no idea why your account was suspended, just reply to this email indicating as much, and we'll take another look at your case. Our apologies if the error turns out to be ours.
Thanks,
Twitter Support

----------------------------------------------------------------------------------
Responding to this email will reopen this ticket and put your ticket in queue for support. If you do not reply, your case will be closed. Note that you need to reply from the address this mail was sent to. If you use an alias (such as username+alias@gmail.com) to manage your account, ensure that your reply comes from the alias address or your ticket may not be seen by our support staff.

Please note, we cannot accept email attachments at this time; please include all information in the body of your request.
Your request summary is:
Aktualisiert von: infoholiker, 04. Dez 08:56 am (PST):

Betreff: Gesperrter Account
Thema: Dear Santa!
Beschreibung des Problems: For nearly 2 years my twitteraccount is suspended.
My only wish for Christmas is: Please give me my account back.
Merry Christmas, happy New Year and thank you.
With hopeful greetings your
DocGoy
Vollständiger Name: Dr. Reinhard Goy
Twitter Benutzername: @infoholiker
E-Mail Adresse: Moin@docgoy.de
Telefonnummer(optional): 05865-355"

5) Rückantwort oberhalb der gestrichelten Linie
Das einzig wichtige an der Mail ist der Satz, den ich rot markiert habe.
Sie müssen diese eMail zurückschicken und bestätigen, dass Sie (jetzt) alle Regeln verstanden haben und ab jetzt auch immer artig sein werden...

Ich habe dann noch einmal meinen Text kopiert und ein PS dahinter gesetzt:

"Dear Santa!
For nearly 2 years my twitteraccount is suspended.
My only wish for Christmas is: Please give me my account back.
Merry Christmas, happy New Year and thank you.
With hopeful greetings your
DocGoy
PS: I confirm, that I understand your policies and I will not engage in any prohibited following behavior.
I have tasted the Nicholas Rod (?) and I will be a brave child!!!"

(PS: Ich bestätige, das ich die Regeln verstanden habe und in keinster Weise ein aufdringliches Follower-Verhalten mehr an den Tag legen werde. Ich habe die Rute vom Nikolaus kennengelernt und ich werde jetzt ein braves Kind sein!)




6) Hoffen Sie auf diese eMail:



Schon am nächsten Tag kam die Nachricht: "I have now un-suspended your account" und noch einige Hinweise, was zu tun ist, wenn man das Passwort nicht mehr kennt.


Fazit:
1) Man kann und sollte immer Einspruch erheben
2) Das kann man auch noch nach längerer Zeit machen, bzw. immer mal wieder
3) Wenn es einmal abgelehnt wurde, sollte man es dennoch später noch einmal versuchen
4) Ob die Leute bei Twitter nun Humor verstehen oder nicht weiß ich nicht, jedenfalls hab ich jetzt innerhalb von 2 Monaten 2 seit langem gesperrte Accounts wiederbekommen...
Kommentar veröffentlichen

Werbe-Wave.de

Traffic-Wave.de