Traffic-Wave-Portal-Werbung

Freitag, 15. März 2013

Na, und wie viele Fake-Follwer haben Sie bei Twitter?


Socialbakers bietet einen neuen kostenlosen Service an.
Hier können Sie Ihren Twitteraccount überprüfen lassen, ob und wenn ja wie viel % Ihrer Follower "fake" sind oder inaktiv.

Hier ist der Link zu dem Tool: http://www.socialbakers.com/twitter/fakefollowercheck
(Exklusive Infos vom SocialBakers Ambassador DocGoy - immer eine Woche im Voraus! http://www.socialbakers.com/partners/ambassadors/ Deutschland)

Ein weiteres Tool zum Auffinden von Fake-Follower ist dieses hier: http://fakers.statuspeople.com/

Wer auch einmal seine Facebook-Fans durchsuchen möchte, für den hat Stern-TV nach dem "Skandal" um Gorgina vom Dschungel-Camp (http://www.welt.de/vermischtes/prominente/article113133491/Warum-hat-Georgina-so-viele-Fans-aus-Vietnam.html) dieses Werkzeug entwickelt:
--> http://www.sterntv-experimente.de/FacebookLikeCheck/ (UPDATE: Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.) - funktioniert das Tool bei Euch?

Natürlich kann mit den genannten Programm nicht nur das eigene Profil, sondern jedes Profil gecheckt werden ...

Ergänzung:
Hier sind einige Programme, mit denen man versuchen kann Fake-, oder Spam-Accounts zu finden und zu löschen.

Zum einen haben diese oft kein Profilbild. Das ist ein Hinweis auf wenig Aktivität.
Zum anderen ist das Follower/Following-Verhältnis oft über 1, d.h. diese Accounts folgen deutlich mehr Profilen als ihnen zurückfolgen.
Das alleine ist noch kein Beweis für Fake oder Spam, aber ein Hinweis.

Es gibt einige Programme, die einem dabei helfen. z.B. gibt es ja auch die Möglichkeit Twitteraccounts zu blockieren. Wer oft blockiert wurde, ist zumindest ein fragwürdiger Account.
Dafür kann mein diese Tool nutzen:


1) http://twitblock.org/

Man kann natürlich auch die heraussuchen, die einem nicht zurückfolgen oder die aus Ländern kommen, die nicht zur eigenen Zielgruppe gehören. Das macht das Programm:

2) http://www.socialbro.com/

Accounts die nicht "aktiv" sind, als selber wenig oder kaum tweeten, kann man mit diesem Werkzeug herausfiltern:

3) http://untweeps.com/

Die letzten beide Programme sind auch mit vielen Filterfunktionen versehen und erleichtern das Auffinden von ungewollten Followern:

4) http://manageflitter.com/
5) http://tweepi.com/

Im Endeffekt muss jeder selbst wissen, wie er mit solchen Accounts umgeht, welche Anforderungen er stellt und was für einen selbst Spam ist und was nicht.

Ganz sicher ist nur, dass alle Accounts mit dem kleinen blauen "verifiziert"-Zeichen auch echt sind.

Kennt jemand noch andere Tools?
Kommentar veröffentlichen

Werbe-Wave.de

Traffic-Wave.de