Traffic-Wave-Portal-Werbung

Dienstag, 26. März 2013

Profil gesperrt bei Facebook - Update!


Aus irgendwelchen, mir wirklich unerfindlichen Gründen wurde mein Facebook Profil gesperrt.
Da ich das schon mehrfach auch von anderen gehört habe, scheine ich nicht der Einzige zu sein. Blöd ist es trotzdem.
Besonders, wenn man bedenkt, dass man damit auch nicht mehr an die dazugehörigen Fanseiten kommt. 
Sollte einem jetzt durch einen ganz irren zeitlichen Zufall eine Abmahnung ins Haus flattern, die die Fanseite oder das Profil betrifft, kann man noch nicht einmal reagieren! 
"Also was tun?" sprach Zeus.

Erst einmal dieses Capture-Bild richtig abschreiben...

Freundlicherweise eröffnet einem Facebook auch gleich eine Möglichkeit, wie man bestätigen kann, dass man Inhaber des Profils ist.
Da man ja mit Sicherheit alle 5000 Freunde mit Leichtigkeit an deren hoch geladenen Fotos identifizieren kann, wird genau das von einem verlangt.
Zum Glück musste ich in diesem Fall mich selbst erkennen, was kein großes Problem darstellte.
Also man bekommt 3 Fotos und 6 Namen zur Auswahl und muss diese dann richtig zuordnen. 2 Joker hat man und kann auf "weiter" klicken.


Da ist es doch schön, wenn man noch ein Facebook-Profil hat (oder das von der Frau, den Kindern dem besten Freund...).
Dort trägt man den zu erkennenden Namen ein und sucht die passenden Fotos.
Zum Schluss ist man dann fertig und sollte seinen Account wieder frei geschaltet bekommen. 
Es sei denn Facebook ist überlastet, oder zu dämlich oder was weiß ich. Dann bekommt man diese freundliche Meldung!

Mittlerweile habe ich das ganze Prozedere 4 mal durchgemacht und bin immer noch nicht frei geschaltet!

Dann wurde es mir zu bunt und ich habe auf dieser Seite Einspruch erhoben:
http://www.facebook.com/help/contact/260749603972907

Das hat dann auch prima geklappt, denn als Antwort habe ich das hier bekommen:


Wollen die mich verarschen???

Deswegen mein ganz, ganz, ganz wichtiger Tipp für Fanseitenbetreiber!

Legen Sie ein weiteres Profil an (oder das von der Ehefrau bzw. den Kindern) und fügen Sie dieses Profil unter den "Administrationsaufgaben" auf Ihrer Fanseite als "Manger" fest.
So haben Sie auch bei einem gesperrten Profil immer noch Zugriff auf Ihre Fanseiten!


In der Hoffnung, dass Sie nicht davon betroffen sind - getroffen werden ...

UPDATE 10.4.2013

So, ich habe endlich wieder Zugang zu meinem Profil. Diese eMail habe ich gerade erhalten, was ich schon fast als Sarkasmus empfinde. Als ob ich mich freiwillig nicht mehr angemeldet hätte...
Das waren insgesamt fast 3 Wochen, die ich nicht auf das Profil konnte.
Ware ich geschäftlich davon abhängig, wäre das fatal gewesen.
Also NIE, NIE, NIE nur auf ein System oder auf einen Kanal beschränken. Immer "Diversifizieren"!
Kommentar veröffentlichen

Wellness-Wave.de

Traffic-Wave.de