Traffic-Wave-Portal-Werbung

Mittwoch, 11. September 2013

Embedding ist geil ...

... jetzt hat auch das dritte große Netzwerk die Möglichkeit freigeschaltet, einzelne Posts / Tweets / Nachrichten per "Embedding" = "Einbetten" in einen Blogartikel einzufügen.

Hier eine kurze Anleitung, wo man die entsprechenden Codes bei Twitter, Facebook & GooglePlus findet und was man dann machen muss. Das Vorgehen ist bei alle drei Netzwerken ziemlich ähnlich und wenn man das erst einige Male gemacht hat, ist es wirklich sehr schnell und einfach zu benutzen.

1. Twitter

1. Einen Tweet schreiben

2. Unter dem Tweet auf "Mehr" gehen und dort auf "tweet einbetten" gehen.

3. Den HTML-Code komplett kopieren und auf dem Blog oder der Webseite einfügen

4. Beispiel Twitter

2. Facebook

 1. Einen Post bei Facebook schreiben

 2. Oben rechts auf den kleinen Pfeil gehen und dort auf "Beitrag einfügen" gehen

3. Im PopUp dann den HTML-Code kopieren und an der gewünschten Stelle einfügen (Editor-Einstellung auf "Quelltext" oder "HTML")



4. Beispiel Facebook

3. GooglePlus


1. Einen Eintrag bei GooglePlus erstellen

2. Im "Mouse over" erscheint oben rechts ein Pfeil und ein Menü. Dort auf "Beitrag einbetten" klicken

3. Im PopUp dann den HTML-Code kopieren und an der gewünschten Stelle einfügen.
GooglePlus zeigt bisher keine Vorschau, wie der Eintrag dann später eingebettet aussehen wird.

 4. So sieht dieser Artikel dann in der HTML-Ansicht aus, wenn die 3 Codes zum Einbetten untereinander hineinkopiert worden sind.




5. Beispiel GooglePlus

UPDATE: Hier ein guter Artikel auch zu Vine & Pinterest, allerdings in englisch:
http://socialmediatoday.com/tribalcafe/1739711/how-embed-posts-facebook-google-plus-twitter-and-vine
Kommentar veröffentlichen

Werbe-Wave.de

Traffic-Wave.de