Traffic-Wave-Portal-Werbung

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Was ist ein Launch? (Webinar-Mitschnitt)

Webinar: Was ist ein Launch?

"Launch" ist ein Begriff, der im Internetmarketing häufig benutzt wird.
  • Nur was bedeutet das?
  • Wie macht man das?
  • Wie kann man daran partizipieren?
Zunächst ist ein "Launch" nichts anderes, als eine Produkteinführung, bzw. der Start des Verkaufens eines neuen (digitalen) Produktes.

Da ich gerade selber mitten in so einem "Launch" steckt, habe ich hier einige Punkte zusammengetragen, die sicherlich für zukünftige Vendoren (Produktlieferanten) oder Affiliates (zukünfte Produktempfehler auf Provisionsbasis) interessant sein können.

Das ganz ist die Zusammenfassung des allgemeinen Teiles eine Webinares, welches ich am 5.12.2013 gehalten habe. Den kompletten bearbeiteten Webinar-Mitschnitt finden Sie als Video am Ende.

Ein Launch besteht aus 3 Teilen:
  1. PreLaunch
  2. Launch
  3. Postlaunch
Was passiert im PreLaunch?
  • Vorankündigung
  • Partner werben
  • 1A-Partner (Mentor? SuperAffiliate?)
  • Sub-Affiliates
  • Partner-Webinar
  • Beta-Tester
  • Email-Serie
  • Pressemeldungen
  • Blogartikel / „Leaks“
  • Social-Media-Aktivität
  • #Hashtag etablieren
  • Banner, Videos etc.
  • Gruppen-Aktivität
  • Copy & Paste für Partner ermöglichen
Das Ziel des PreLaunches ist es vor allem "Mitstreiter" zu finden und schon einmal "Vorfreude" zu erzeugen.
Der PreLaunch richtet sich vor allem an Affiliate-Partner



Welche Verkaufstricks / Marketingtechniken könen eingesetzt werden?
  • Affiliate-Marketing
  • eMail-Marketing
  • Verknappung / Limitierungen
  • OTOs
  • Webinar-Angebote
  • Testimonials
  • Boni
  • Gold-Silber-Bronze
  • AddOn
  • UpSell
  • DownSell
  • Cross-Sell
Das Ziel des Launches ist es, ein Momentum auszulösen, im Gespräch zu sein, bekannt zu werden und letztendlich das Produkt an Endkunden zu verkaufen.

Was kommt nach dem Launch?
  • Evergreen
  • Re-Launch
  • Down-Sell
  • Up-Sell
  • Cross-Sell
  • → Kunden-Mails
  • → Affiliate-Mails
Das Ziel des PostLunches ist es, bei den Kunden und Partner weiterhin "auf dem Schirm" zu bleiben und weitere Kunden, Affilaites umd Umsätze zu generieren.

Das habe ich bei meinem Launch gelernt:
  • Der PRE-Launch ist viel wichtiger als ich dachte
  • Der PRE-Launch sollte viel langfristiger geplant werden als ich dachte (mind. 6 Monate im voraus!)
  • Die sog. „Superaffiliates“ stellen Anforderungen und Bedingungen, die man tunlichst erfüllen sollte
Was kann man als Partner / Affiliate (besser) machen?
  • Nicht nur „copy & paste“sondern:
    • Email-Vorlagen aktiv bearbeiten und schon in den Autoresponder zeitgesteuert einarbeiten
    • ALLE vom Veranstalter zur Verfügung gestellten Mittel nutzen und ggf. umarbeiten / überarbeiten
    • Selber noch weitere Werbemittel erstellen wie:
    • Eigene Videos oder eigene Blogartikel / Rezensionen
    • Sich als beta-Tester bewerben
    • Selber rechtzeitig mit dem Affiliate-Link in Gruppen aktiv werden
    • Eigene FB-, Xing- oder GooglePlus Gruppen zu dem Thema gründen
    • Die Webinartermine selber als Veranstaltung einstellen
    • Die Presseartikel selber an einen Presseverteiler leiten
    • Versuchen einen eigenen Webinartermin in der eigenen „Akademie“ mit dem Produktersteller zu vereinbaren
    • Wenn möglich aktiv an der Produktgestaltung mitarbeiten bzw. sein eigenes Produkt oder Giveaway als Bonus zum Launch zur Verfügung stellen
    • Sein eigenes Produkt oder Giveaway als Bonus für eigene Kunden zur Verfügung stellen
Hier ist jetzt der bearbeitete Mitschnitt vom Webinar am 05.12.2013:


Liebe Grüße, viel Spaß und Erfolg
Dr. Reinhard Goy - DocGoy

PS: Anmeldung zum SociaMediaMaster-Launch hier:
Kommentar veröffentlichen

Werbe-Wave.de

Traffic-Wave.de