Traffic-Wave-Portal-Werbung

Montag, 31. März 2014

Auch einiges Neues bei Twitter


Wie geht das mit dem "Tag" von Fotos? https://support.twitter.com/articles/20169321-posten-von-fotos-auf-twitter

Getreu der Devise "mobile first" führt auch Twitter Neuerungen ein und zwar vorerst nur für mobile Endgeräte. Ob es richtig ist, sich immer mehr in Richtung "Facebook" zu entwickeln bleibt dahingestellt. Es scheint auch ausprobiert zu werden, die Terminologie zu ändern und statt "ReTweet" jetzt "Share" zu verwenden...

1. Es ist jetzt möglich vom Handy aus bis zu 4 Fotos gleichzeitig in einen Tweet zu laden.

2. Es ist jetzt möglich bis zu 10 Personen auf den Fotos zu "taggen" = zu markieren

In den Einstellungen können Sie jetzt bestimmen, wer Sie wann markieren darf.
Dieses kann auch am Desktop eingestellt werden, obwohl es mir dort noch nicht gelungen ist mehr als ein Bild gleichzeitig hochzuladen.

Einstellungen --> Sicherheit & Datenschutz --> neu unter "Privatsphäre"
Standardeinstellung ist: alle dürfen Sie auf Fotos markieren.

Sonntag, 30. März 2014

Neues Design der Facebook-Fanseite & Impressum-Link


Mitschnitt vom Webinar am 28.03.2014

Seit kurzem gibt es wichtige Neuerungen bei Facebook, besonders bei den Facebook-Fanseiten.
Zum Einen ist es jetzt möglich in einer speziellen Rubrik ein Impressum mit bis zu 1500 Zeichen einzufügen.
Zum Anderen wird sich für alle bis zum 9.4.2014 das Design der Fanseiten gravierend ändern.
Besonders die bekannten 4 Tabs / Apps mit Bild und Text verschwinden von ihrem angestammten Platz oben unter dem Header und wandern auf die linke Seite.
Es gibt jetzt zwei unterschiedlich breite Spalten.
Links die ganzen Blöcke mit den Informationen wie Info, Fans, Likes, Medien, Filme und eben den  Apps etc. und rechts eine breitere Spalte mit den Posts.

Die Übersichtlich hat sich dadurch deutlich verbessert, wie ich meine und durch die breitere Nachrichten-Feed-Spalte sind natürlich auch größere Bilder möglich.
Einen kleinen Wermutstropfen hat das neue Design und auch die neue Impressum-Rubrik: in der mobilen Version ist das Impressum immer noch nicht eindeutig gekennzeichnet.
Deswegen der Rat vorerst sowohl das Impressum-App als auch einen Hinweis im "Info-Bereich" beibehalten.

Alles weitere wird im Video ausführlich vorgestellt, sowie auch kleinere Änderungen bei Twitter und ein neues lokales Netzwerk namens "Kwippi".

Links:

Samstag, 29. März 2014

#Sommerzeit = 1 Stunde VORstellen heute Nacht!


HEUTE Nacht ist es also soweit, warum auch immer ...
Die Uhren werden am Sonntag von 2:00 Uhr auf 3:00 Uhr VORgestellt.
Es bleibt also eine Stunde weniger Zeit zum Schlafen!

Geniale #Infografik zum Thema "Content-Marketing"


Wie und wo veröffentliche ich Inhalte und was bringt das, wer ist involviert, wer hat die Kontrolle und wie wird das von den Lesern akzeptiert.

Freitag, 28. März 2014

Noch 3 Tage ...

Warum ist Social Media Marketing so wichtig?

Mehr als 40 Millionen Menschen nutzen täglich die sozialen Netzwerke!

Weil Ihre Kunden genau da sind und es nutzen!

Nutzen Sie diesen Werbekanal effektiv und sinnvoll, um neue Kunden zu gewinnen?​​
SocialMediaMaster zeigt Ihnen SCHRITT für SCHRITT, wie es geht!
Wie Sie Social Media RICHTIG nutzen und dabei noch Zeit sparen!

Und wo sind Sie?

"DocGoy´s 10 Minuten Social Media Marketing Formel" ist die Quintessenz, der Extrakt aus 5 Jahren Praxiserfahrung!​​​ Wenn Sie das Social Media Master System eingerichtet haben, benötigen Sie täglich nur noch maximal 10 - 15 Minuten, um Ihren kompletten Social Media Auftritt zu pflegen, zu aktualisieren und kontinuierlich am Laufen zu halten.​​ ​Sie haben jetzt die Möglichkeit das komplette System kennen zu lernen, indem Sie das begleitende eBook zu dem SocialMediaMaster-Kurs als Einzelexemplar bestellen. Bestellen Sie jetzt hier dieses brandneue eBook!​​

Das alles herauszufinden...

Warum nutzen Stars wie Lady Gaga so intensiv Facebook oder Katy Perry Twitter? Die sind doch schon berühmt und man kennt sie. Es scheint also immer noch einen Nutzen zu bringen. Und das Beste daran ist, diese Stars nutzen genau das gleiche Facebook oder Twitter, dass auch Sie nutzen können! Wenn also Rihanna, Justin Biber und Britney Spears die sozialen Netzwerke nutzen, warum machen Sie das dann nicht auch? Machen sie sich bekannt, werden Sie gefunden, machen Sie auf sich aufmerksam (im Rahmen Ihrer Möglichkeiten - es muss ja nicht gleich so extravagant sein wie Lady G.) und finden Sie dadurch neue Kunden, neue Interessenten, neue Besucher für Ihre Internetseite.

...und in der Praxis zu testen...

Egal, ob Sie Unternehmer, Selbstständiger, Freiberufler, nebenberuflich Tätiger, Networkmarketer, Gastronom, Dienstleister, Arzt, Steuerberater, Versicherungsberater, Reisekaufmann/frau, Coach, Speaker oder auf irgendeine Art und Weise das Internet dafür nutzen, mehr Aufträge zu bekommen, dann sollten Sie Facebook, Twitter & Co unbedingt nutzen!

...hat mich die letzten 5 Jahre beansprucht!

Wenn Sie Social Media als wichtigen Kanal zur Vermarktung nutzen wollen und es bisher noch nicht getan haben, dann unterstützen wir Sie dabei. Bestellen Sie jetzt das eBook mit der ausführlichen Anleitung, Checklisten und Bildern.
Fakt ist, Jeder will durch Social Media Marketing neue Kunden!
Jeder möchte über das Internet seine Produkte oder Dienstleistungen verkaufen. 
Jeder will auch im Onlinemarketing Umsatz machen.
Doch ...
...ohne Fundament kein Haus und ohne Grundlagen keine Traffic aus den sozialen Netzwerken!
Es wird viel geredet über "Content Marketing" oder "Social Media Marketing", über "Listenaufbau" und "Mobiles Marketing", über "Attraction Markting" und "Engagement", über "ROI", "SEO", "CTR" oder "CMS".
Fakt ist, ohne eine gewisse Vorarbeit geht es nicht!
Es gibt einfach einige Punkte, die erledigt sein müssen, bevor Sie einen großen Strom von Besuchern aus den sozialen Netzwerken auf Ihre Homepage, Ihren Internetauftritt umleiten können.
Fakt ist auch, dass es noch viele Selbstständige, Unternehmer, Nebenberufler, Marketer, Networker oder KMUs gibt, die diese Grundlagen noch nicht geschaffen haben, oder nur sehr unzureichend.
Ebenso Fakt ist, dass Zeitmangel das größte Problem dabei darstellt.
Mit meinem neuen eBook: "Die 10 Minuten Social Media Marketing Formel" löse ich genau diese zwei Probleme.
Zum Einen bekommen Sie eine Schritt-für-Schritt Anleitung, um die Grundlagen zu schaffen und sich einen Traffic-Trichter aufbauen.
Sie finden die wichtigsten Links, Checklisten, Screenshots und weitere Hilfen für das erstellen Ihrer Social-Media-Profile.
Zum Anderen zeige ich Ihnen auch Möglichkeiten, wie Sie viel Zeit bei der kontinuierlichen Hege und Pflege Ihrer Social Media Profile sparen.
Auch dazu habe ich eine Linksammlung und Checklisten für Sie ausgearbeitet.​
Kurz, knapp, pragmatisch, praxisorientiert und sofort umsetzbar wird im eBook beschrieben, wie Sie einen Social-Media-Funnel aufbauen.

  • Welche sozialen Netzwerke sind in Deutschland wichtig?
  • Worauf müssen Sie besonders achten?
  • Welche Reihenfolge des Vorgehens macht Sinn?
  • Welche kostenlosen Werkzeuge & Programme sollten Sie kennen?
  • Was sollten Sie vorher durchdacht haben, bevor Sie mit Social Media anfangen?
  • Was bleibt an täglichem, wöchentlichem und monatlichem ToDo übrig?
  • Ausführliche Checklisten zu jedem Abschnitt
  • Reichhaltige Bilder
  • Gutschein für ein Upgrade zur Videoschulung
  • Tipps aus der Praxis - für die Praxis

Wir kommen unmittelbar aus der Praxis und wissen deshalb ganz genau, welche Fragen Sie quälen und welche Informationen Sie bei Ihrem Umgang mit sozialen Medien benötigen - wir geben Ihnen die Basis, von der aus Sie effizient und erfolgreich mit Twitter, Facebook & Co. arbeiten können.


unser Ratgeber Ebook
€ 9,98 plus MwST.

Einmalzahlung
  • inklusive Gutschein für die Videoschulung
  • Schritt für Schrittanleitung der Grundlagen
  • Traffic-Trichter aufbauen
  • wichtigsten Links, Checklisten, Screenshots
  • Hilfen zum Erstellen Ihrer Social-Media-Profile
  • Wie Sie Zeit sparen, bei der Pflege Ihrer Profile
  • Gutschein für das Silber-Paket in doppelter Höhe des eBook-Preises

Weitere Infos hier: http://twitt-erfolg.de/smm/neu/ebook.php
Sonderpreis nur noch bis Monatsende - danach steigt der Preis deutlich

Donnerstag, 27. März 2014

Das NEUE Facebook-Design für Fanseiten ist da ...

Gerade erst gestern habe ich berichtet, dass es jetzt möglich ist bei Fanseiten offiziell ein Impressum einzubinden und wie das wohl im neuen Fanpage-Design von Facebook aussehen würde, da ist meine erste Seite auch schon umgestellt worden.
Es scheint so, dass spätestens am 9.4. für alle die neue Ansicht eingeführt wird.

Als erste fällt mir auf, dass der aufklappbare "Admin"-Bereich weg gefallen ist. Das ist auch gut so, denn der störte mich sowieso immer. Dafür hat man jetzt die wichtigen Informationen als Navigation in die Tabs "Aktivität", "Statistiken" und "Einstellungen" gepackt...

...und einige Statistikzahlen tauchen jetzt am rechten Rand auf.

Die Seitenchronik ist jetzt übersichtlich in 2 Spalten. Rechts der Newsfeed und links die weiteren Informationen und Bereiche. Dieses gilt sowohl für die Admin-Ansicht als auch für die Besucher-Ansicht.

Damit ist die Umstellung abgeschlossen und ich kann mir anschauen, wie der Besucher meine Fanseite jetzt sieht.

Auch Facebook bescheinigt mir jetzt, dass erfolgreich auf die neue Version umgestellt wurde.

Die 2. große Änderung betrifft die Tabs / Apps, die sonst mit Bild und Text oben unter dem Header-Bild waren. Dort findet man jetzt nur noch 2 Apps und "Mehr".



In der Besucher- und Admin-Ansicht findet man die Tabs / Apps jetzt auf der linken Seite, zusammen mit allen weiteren bekannten Bereichen wie "Bilder", "Videos", "Beiträge", "Likes" etc. Leider sind hier aber nur noch 3 Vorschaubilder zu sehen statt früher 4. Der Besucher muss als auf "Alle Anzeigen" klicken, um mehr zu sehen.
Andererseits soll / kann ja jetzt das "Impressum-App" wegfallen. Warum?


Weil, wie gestern beschrieben, es jetzt ein offizielles Feld für das Impressum bei Facebook gibt. Dieses finden Sie im Neuen Design auch unter "Einstellungen" --> "Seiteninfo" --> "Impressum"


So sieht das neue Design aus, bevor ich das Impressum eingesetzt habe.

Hier jetzt mit dem Menüpunkt "Impressum". In der großen Hoffnung, dass damit jetzt endlich der deutschen Rechtsprechung genüge getan ist, sofern die Angaben im Impressumsbereich dann auch vollständig sind. 

Hier jetzt noch einmal die wichtigsten Änderungen in einer Gegenüberstellung:


Besucher-Ansicht altes Fanseiten-Design: https://www.facebook.com/Twitt.Erfolg
1. Infobereich unter dem Profilbild
2. Apps mit Bild und Text neben dem Infobereich und unter dem Headerbild
3. 2 gleich große Spalten mit entweder Nachrichten oder Infoboxen


Besucher-Ansicht neues Fanseiten-Design:
 https://www.facebook.com/SocialMediaMasterplan1
1. Infobereich unter dem Profilbild aber in der Spalte wie jetzt alle Infoboxen
2. Apps mit Text direkt unter dem Headerbild aber auch noch einmal auf der linken Seite in einer eigenen Infobox
3. 2 Spalten, aber der Newsfeed nur rechts und breiter und links die Infoboxen
4. Ein eigener Bereich für das Impressum


Admin-Ansicht altes Fanseiten-Design:
1. Admin-Bereich ausklappbar oben über dem Headerbild
2. Statuseingabe auf der linken Seite

Admin-Ansicht neues Fanseiten-Design:
1. Admin-Bereich in 4 Tabs aufgeteilt oben über dem Headerbild
2. Statuseingabe auf der rechten Seite über dem Newsfeed
3. Kurzstatistik rechts neben dem Headerbild

Mein persönliches Fazit:
Ich finde das neue Design wesentlich klarer, übersichtlicher und besser. Der spezielle Hinweis auf das Impressum ist eine lang erhobene Forderung und die klare Trennung zwischen Newsfeed (breit) rechts und Infoboxen (schmaler) links gefällt mir prima.

Wichtig und ToDo: Jeder Fanseitenbetreiber sollte jetzt so schnell wie möglich das Impressum an der dafür vorgesehenen Stelle einfügen.


Social-Media-Day: Aktuelles Webinar zu den Neuerungen bei Facebook http://twitt-erfolg.de/smm/smd/

Social Media Automatisierung - Webinar 8 von SMM

Automatisierung technische Tools helfen uns dabei unsere tägliche Arbeit zu erleichtern und gewisse Abläufe zu automatisieren. Es gibt eine ganze Reihe von Tools einige sind kostenfrei und einige kostenpflichtig, hier den richtigen Überblick zu behalten ist nicht ganz einfach. In diesem Webinar werden Ihnen die sinnvollsten und nützlichsten Tools vorgestellt und erklärt.
- See more at: http://twitt-erfolg.de/smm/neu/webinar.php

Mittwoch, 26. März 2014

Aktuell! Spontan-Webinar! Neues bei Facebook!


E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.

Wegen der überraschenden neuen Änderungen und da diese so wichtig sind, findet brandaktuell ein spontanes Webinar am Freitag, dem 28.3.2014 um 19:00 Uhr statt!

Das Facebook Impressum ist da!


Es gibt also noch Wunder!
Keiner konnte es glauben, doch es ist wahr! Es gibt jetzt ein "Impressum"!
Facebook hat ein eigenes Feld dafür im Bereich "Seiten-Info" hinzugefügt.
Früher musste man sich behelfen mit Drittanbietern, die einen "Tab" erzeugten, oder es in die "Info" quetschen. --> https://www.facebook.com/Twitt.Erfolg

Hier jetzt die Schritt-für-Schritt-Anleitung für alle Facebook-Seiten-Administratoren:


1. Gehen Sie auf "Seiteninfo aktualisieren

2. Wenn es nicht automatisch geöffnet ist, wählen Sie oben im Menü "Seiteninfo".
Dort finden Sie jetzt im oberen Drittel den neuen Punkt: "Impressum"
 

3. Sie haben jetzt 1500 Zeichen zur Verfügung, Ihre Impressumsdaten dort einzusetzen.

4. Was GENAU ins Impressum gehört, das lesen Sie bitte auf entsprechenden Spezialseiten nach. (Siehe z.B. http://www.e-recht24.de/artikel/facebook/6896-facebook-impressum-generator.html oder http://www.impressum-recht.de/impressum-inhalt.html).
Aber auch verweisende Links, die man anklicken kann, funktionieren dort, ohne html einzufügen.


5. So sah das "Info"-Feld vorher aus.
 

6. Jetzt erscheint hier zusätzlich noch das Impressum.
7. Am Aussehen des "Info"-Bereiches ändert sich erst einmal nichts. Deswegen lasse ich die "alte Art" für das Impressum weiter im Infofeld, da das neue Impressum immer noch nicht auf den ersten Blick zu erkennen ist, sondern man erst auf "Info" klicken muss.

Doch mit der Einführung des neuen Designs bei den Fanseiten soll das Impressum ein eigener Menüpunkt auf der linken Seite werden.
Wie die Mobile Ansicht dann aussehen wird und ob bzw. wo dann dort das Impressum zu finden ist (eine derzeitige Schwachstelle für alle Fanseiten), bleibt abzuwarten.

AKTUELL --> Spontan-Webinar dazu: Social-Media-Day: Aktuelles Webinar zu den Neuerungen bei Facebook: http://twitt-erfolg.de/smm/smd/

5 Schritte im Social Media Marketing [#SlideShare]

Dienstag, 25. März 2014

Blogartikel, der erklärt, wie man in den sozialen Netzwerken #Bier trinkt... [#Infografik]


PS: Bei Google wird auch gerne diese Erklärung verwendet:
"Hier ist das Bild von einem Google Mitarbeiter, der seinen Kollegen zeigt, wie er ein Bier trinkt."
PPS: Es fehlt:
Hier ist ein Blogbeitrag bei Wordpress / Blogger, der beschreibt, wie man effektiv Bier trinkt.

Betreff: Nur noch bis Monatsende ...

Themen-Vorschau: Veränderungen: http://DocGoy.biz
DocGoy´s SMM Newsletter
Groß Gusborn, den 25.03.2014  
Moin!
Hallo liebe/r Leser/in!
So langsam scheint es ja jetzt Frühling zu werden...
In der Natur ändert sich vieles und im Internet wird auch permanent etwas geändert. Sie können sich auf meinem Blog (http://blog.twitt-erfolg.de) und/oder über Facebook und Twitter auf dem Laufenden halten. Es hat schon wieder Neues bei Twitter gegeben, die Direktnachrichten wurden verändert, ebenso wird sich das Aussehen der Fanseite bei Facebook ändern und bei GooglePlus gibt es jetzt größere Vorschaubilder; um nur einiges zu nennen. Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung ...
Für alle, die nicht gleich die ganze Videoschulung bestellen wollen, haben wir vor einiger Zeit ein eBook veröffentlicht (http://twitt-erfolg.de/smm/neu/ebook.php).
Die Phase der Einführung endet zum Monatsende. Bis dahin gilt noch der Sonderpreis incl. eines Gutscheins für die smm-Pakete in doppelter Höhe des Einkaufes.
Vielleicht haben Sie auch das neue Design von SocialMediaMaster noch nicht gesehen. Über Ihre Meinung dazu würde ich mich freuen...
   
Natürlich ist das beides (neues Aussehen der Seite und Ende des Sonderpreises) noch einmal eine gute Gelegenheit selber aktiv als Empfehlungs-Partner auf smm hinzuweisen. Unser Partnerprogramm ist nach wie vor aktiv: 
http://twitt-erfolg.de/smm/partnerwerben/
              
Am Donnerstag, dem 27.3.2014 um 19:00 Uhr findet das nächste Webinar statt. Thema: "Social-Media-Automatisierung". Hier werde ich andere Programme vorstellen, außer den "bekannten", die ich sonst immer zeige und die Sie auch in den free-Videos sehen können. Anmeldung wie gehabt über Edudip: 
https://www.edudip.com/academy/DocGoy
Für alle, die einmal etwas ganz anderes machen wollen, die gerade dabei sind, etwas in Ihrem Leben zu ändern, die auf der Suche sind und/oder unzufrieden sind mit dem, was Sie momentan gerade machen, habe ich hier ein neues Projekt angefangen. Sind Sie bereit für Veränderungen? Dann lassen Sie uns darüber reden: http://docgoy.biz
DocGoyLiebe Grüße und viel Erfolg
Ihr Dr. Reinhard Goy
Dr. Reinhard Goy - DocGoy
Tierarzt & Social-Media-Service

Impressum - agb
PS: Letztes Mal war wirklich ein ungünstiger Moment um auf das neuen lokale Netzwerk hinzuweisen, da es gerade überarbeitet wurde, jetzt ist alles wieder in Ordnung. Melden Sie sich einfach einmal bei Kwippi: http://kwippi.com/DocGoy an. Es ist jetzt rein deutschsprachig und bietet zu diesem frühen Zeitpunkt enorme Möglichkeiten sich bekannt zu machen ...

Freitag, 21. März 2014

#FirstTweet - 8 Jahre Twitter

Das war mein allererster Tweet auf dem Twitter-Account @DocGoy.

Sie können oben in dem Feld jeden beliebigen Twitteruser eintragen.
Mein erster Tweet überhaupt war schon am 19.12.2008 - da war Twitter in Deutschland noch fast unbekannt.

Hier finden Sie IHREN ersten Tweet: http://first-tweets.com/
oder direkt: https://discover.twitter.com/de/first-tweet#deutsch_twitt
hinter dem # setzen Sie den Usernamen, den Sie wollen.

Hier sind noch weitere interessante erste Tweets:

Das ist wohl einer der bekanntesten Tweets von @Jack Dorsey einem der Gründer von Twitter:

Der erste Tweet von "Fokus online"

Der erste Tweet von Stern erst 2 Jahre später

Der erste Tweet von Barack Obama 

Passend dazu der erste Tweet von Lady Gaga

Zwar fast ein Jahr später dennoch mehr Follwer jetzt bei Katy Perry

Und noch zwei Jahre später Miley Cyrus

Das ist jetzt zu Abschlus der 1. offizielle Tweet von @Twitter

Mehr ReTweets durch Bilder

Quelle: http://www.futurebiz.de/artikel/twitter-mehr-retweets-fotos-hashtags/ und https://blog.twitter.com/2014/what-fuels-a-tweets-engagement

ReTwets sind das Salz in der Suppe von Twitter!
Durch einen ReTweet erhalten nicht nur Ihre Follwoer die Nchricht, den Post von Ihnen, sondern auch alle Follower desjenigen, der Ihren Tweet weitergeleitet (retweeted) hat.
Dadurch kann eine ganz erhebliche virale Verbreitung stattfinden, je nachdem, wieviele Follower der Retweeter hat.
Die obere Statistik besagt ganz eindeutig, dass vor allem Tweets mit Bildern und Videos weitergeleitet werden.
Das belegt den allgemeinen Trend zu "rich media tweets" und bestärkt die Unternehmen sich neben den mobilen Endgeräten vor allem auch auf Bilder zu konzentrieren und diese mehr in den Vordergrund zu stellen. Instagram und Pinterest beweisen ja, dass reine Bilderplattformen stark wachsen.
Deswegen hat auch Google vor kurzem seine Vorschaubilder in der größe verändert und diese in den auffälliger positioniert (http://blog.twitt-erfolg.de/2014/03/googleplus-zeigt-groere-vorschaubilder.html)
Fazit: Nutzen sie bei Twitter mehr Bilder in Ihren Tweets - aber achten Sie auf die Urheberrechte und Persönlichkeitsrechte.

Mittwoch, 19. März 2014

Haben Sie das schon gemerkt bei Twitter?

Falls Sie ab und an die DM´s, also die Direktnachrichten direkt bei Twitter nutzen, oder sie nutzen wollen, diese finden Sie oben im Menü unter dem "Brief"-Symbol.


Nach dem Öffnen sehen Sie in einem PopUp  als erstes alle Nachrichten,die Sie verschickt haben bzw. bekommen haben. Für eine neue Nachricht klicken Sie dann auf "Neue Nachricht".
Direktnachrichten können Sie (jetzt wieder) nur an User senden, die Ihnen auch folgen.


Um eine DM zu versenden, müssen Sie den Twitternamen vom Empfänger kennen. Twitter hilft bei der Auswahl. Dann geben Sie im unteren Feld den Text und einen Link ein und klicken auf "Nachicht senden" 

Als Bestätigung sehen Sie jetzt die gesendete Nachricht mit dem farbig markierten Link.
Jetzt warten Sie auf die Antwort, fast wie in einem Chat, sofern der "Gegenüber" gerade da ist.



Hier sieht man, wo die DM angekommen ist.
Und wenn man auf den Pfeil rechts zum "Öffnen" klickt...


... kann man auch den Link anklicken.


Doch als ich diese Nachricht versenden wollte, bekam ich eine Fehlermeldung.
Komisch, die Zeichen reichen, alles ist OK, also was stimmt nicht?

Twitter hat einfach still und heimlich die Einstellungen für DM´s geändert.

"Unbekannte" Links werden einfach nicht mehr versendet. Das dient alles unserem Schutz und soll uns vor Viren, Trojanern und Spamseiten schützen.
Danke auch liebes Twitter.
Wo finde ich denn jetzt eine Liste mit "zugelassenen" Domains, die gesendet werden dürfen.
Hootsuite gehört anscheinend dazu, denn der Link ging ja problemlos durch.
Da werden die pfiffigen Spammer sicherlich auch bald dahinterkommen und einfach "zugelassene" Shortener nutzen.
Und wie im vorigen Artikel erwähnt bekommt man die Spamlinks eh als @Reply und nicht mehr als DM.

Was bleibt einem übrig, wenn man unbedingt einer bestimmten Person einen Link per DM zukommen lassen will?
- Man steigt um auf Facebook, skype oder eMail

- Man löscht das http:// und twittert nur den Rest. Dann muss der Empfänger oldschool wieder mit copy&paste arbeiten um den Link in die Browserzeile zu kopieren und ihn zu öffnen.

Werbe-Wave.de

Traffic-Wave.de