Traffic-Wave-Portal-Werbung

Sonntag, 6. April 2014

Twitter ist doof, weil ...

Dieses ist ein Auszug aus einer Umfrage bei: http://www.huffingtonpost.de/2014/03/25/verlassen-user-twitter_n_5027903.html?utm_hp_ref=technologie (Quelle)

Dazu muss ich mich als Twitter-Fan einfach einmal äußern.

  • OK - zu Punkt 1 ist nichts zu sagen, auch ich beziehe durchaus Infos aus anderen Quellen.
  • Bei Punkt 2 könnt man ja einwenden, dass es nicht "Twitter", welches die Tweets schreibt, sondern die User.
  • Zu Punkt 3 gebe ich nur den Hinweis auf die Funktionen der "Listen". Jeder Twitteraccount, ob man dem nun folgt oder nicht, kann in Listen einsortiert werden und danach kann man den Stream, also die Postings nur von diesen ausgewählten Twitter-Usern lesen. Dieses nutze ich sehr gerne und habe so eine wirklich feine Filterfunktion gegenüber dem Informationsoverkill im allgemeinen Stream.
  • Punkt 4 - ohne Kommentar - außer, dass dieses ein Punkt ist, der zeigt, dass Twitter in Deutschland noch gar nicht richtig angekommen ist.
  • Punkt 5 - auch ich nutze Facebook, Xing, GooglePlus und Pinterest. Je nachdem, was man möchte ist es schon wichtig, auf mehreren "Hochzeiten zu tanzen". Besonders wenn man aktiv die Netzwerke nutzen will, um sich bekannter zu machen und um Traffic / Besucher / Kunden auf seine Zielseite zu bringen.
  • Punkt 6 die Werbung - da möge man doch einmal einen Blick nach Facebook werfen, wo dot überall Werbung ist. Ohne Werbung keine kostenlose Nutzung durch die User.
  • Punkt 7 zeigt nur, wie unbekannt Twitter noch ist. natürlich können Bilder, Videos und Musik über Twitter geteilt werden.
  • Punkt 8 - ja und?
  • Punkt 9 - dann muss man eben diese Leute auch zu Twitter einladen ;-)
  • Punkt 10 - Ein Tweet ist grundsätzlich öffentlich und richtet sich nicht an bestimmte Personen. OK es gibt die "DM-Funktion" aber das ist dann eher ein Chat und dafür gibt es tatsächlich andere Tools.
  • Punkt 11: Benutzername oder die eMail und das eigene Passwort - das erscheint mir nicht wirklich kompliziert...
Was sollte Twitter besser machen?
Da kann ich zu Punkt 5 nur jedem empfehlen sich die kostenlose Twitterschulung von mir anzuschauen: http://goto.twitt-erfolg.de/afoma-twitter
Kommentar veröffentlichen

Wellness-Wave.de

Traffic-Wave.de