Traffic-Wave-Portal-Werbung

Sonntag, 1. Juni 2014

Schnell und einfach im Internet Geld verdienen ohne was zu tun ...


Das hört sich im ersten Moment vielleicht einfach an und wird Ihnen auch von vielen Seiten als simpel, schnell und ohne Arbeit verkauft.
Doch auch im Interentmarketing ist es so, wie in jedem anderen Geschäft: „Erfolg ist 1% Inspiration und 99% Transpiration!“ (frei nach Thomas A. Edison).

Egal, ob Sie freiberuflich oder nebenberuflich tätig sind, Unternehmer, Handwerker oder Networker, Coach, Einzelhändler oder Gastronom, sie alle kommen nicht umhin, sich auch im Internet zu präsentieren. Sie müssen gefunden werden, besonders auch über die mobilen Endgeräte.

Im Folgenden möchte ich Ihnen eine Checkliste mit Fragen an die Hand geben, die Ihnen helfen wird, einen roten Faden für Ihren Internetauftritt zu finden.

Als Erstes sollten Sie sich überlegen, was Sie genau im Internet und durch Internetmarketing erreichen wollen. Mehr Kunden in Ihrer Praxis, oder mehr Aufträge, mehr Besucher auf Ihrem Internetangebot, ihrer direkten Verkaufsseite oder wollen Sie mehr Einträge in Ihre eMail-Liste, oder, dass Sie angerufen werden, oder einen direkten persönliche Kontakt?

Je nachdem, was Ihr persönliches Ziel ist, muss Ihre Homepage, Ihre eigene Zielseite gestaltet werden. Der Besucher muss auf dem ersten Blick erkennen, was Sie anbieten, was das für den potentiellen Kunden für einen Nutzen hat und was der nächste Schritt ist (Call-to-action --> "Ruf mich an!").
  • Wer ist überhaupt Ihr „Besucher“ Ihre Zielgruppe?
  • Was wissen Sie über deren Probleme?
  • Wie können Sie mit Ihrem Angebot bei der Problemlösung helfen?
  • Wie viel Zeit haben Sie, um sich um Ihren Internetauftritt zu kümmern?
  • Können Sie das alles alleine erstellen, oder brauchen Sie Hilfe?
  • Wer kann Ihnen helfen?
  • Reicht es aus, dass Sie Freunde und Bekannte fragen, oder brauchen Sie Spezialisten?
  • Müssen Sie einige Dinge Outsourcen?
  • Wie viel wollen Sie dafür Investieren?
  • Kennen Sie jemanden, der das schon so umgesetzt hat, wie Sie das auch möchten und kann der Ihnen helfen?
In Deutschland gehört auf jede Internetseite, die gewerblich genutzt wird ein Impressum
  • Welche Rechtsform hat Ihr Unternehmen?
  • Wo ist Ihre Internetseite gespeichert (gehostet)?
  • Brauchen Sie auch spezielle Datenschutzhinweise?
  • Was für Pflichtangaben müssen Sie veröffentlichen und was wollen Sie ansonsten über sich freiwillig Preis geben?
Es gibt viele Möglichkeiten im Internet Geld zu verdienen, Sie können natürlich Ihr eigenes Geschäft promoten und so mehr Kunden und Aufträge bekommen, Sie können ein eigenes digitales Produkt (z.B. eBook oder Videoschulung) zu Ihrem Spezialgebiet entwickeln, oder Sie können bestehende Produkte weiterempfehlen und dadurch Provisionen verdienen (Affiliatemarketing oder auch Networkmarketing).

Egal, für welche Verdienstmethode Sie sich entscheiden, Sie brauchen Besucher auf Ihrer gewählten Zielseite. Traffic ist der Dreh- und Angelpunkt für jeden, der sich im Internet bekannt machen will.
Diese Besucherströme können Sie durch verschiedene Maßnahmen erreichen.
Sie können bezahlte Anzeigen schalten bei Google, Facebook, YouTube, Twitter oder auf anderen Seiten und Plattformen. Das ist allerdings ein Thema bei welchem man Spezialkenntisse braucht, denn sonst bezahlen Sie viel Geld für wenig Umsatz.

Mein Spezialgebiet ist der kostenlose Traffic durch Social-Media-Marketing. Wobei das zwar kein Geld, aber dafür eben Zeit kostet.
Die Theorie ist ganz einfach. Sie melden sich bei allen wichtigen sozialen Netzwerken an, erstellen ein aussagekräftiges Profil, verweisen auf Ihr Angebot, Ihre Zielseite, posten ab und an einige Mitteilungen und die Leser strömen in Scharen auf Ihre Webseite.

Die Praxis ist auch hier leider etwas komplizierter.
Vor allem die kontinuierlich Hege und Pflege der sozialen Netzwerke wird vielen zum Verhängnis. Hier kann eine gewisse Automatisierung durchaus Erleichterung und Zeitersparnis bringen.

Fazit: So einfach und problemlos ist das schnelle Geld im Internet auch nicht zu verdienen. Genau wie im „echten Leben“ müssen erst einige Schritte unternommen werden, damit man überhaupt auf Sie aufmerksam wird, damit man Sie kennt. Durch gute Artikel, kleine Hilfen und Geschenke fängt man an, Sie zu mögen. Durch Kontinuität, Integrität und Athentizität folgt das Vertrauen und erst danach ist meinem Verkauf zu rechnen. Das braucht einfach seine Zeit.

Leider fallen wir immer wieder auf falsche Versprechungen rein, die einem das schnelle Geld ohne Arbeit, oder Kenntnisse und ohne Zeit- oder Geldeinsatz anbieten.

Nehmen Sie sich einmal die Zeit und beantworten die Punkte in dieser Checkliste.
Was sind / was ist Ihre:
  • Ziele / Idee
  • Zeit- und Finanzplanung
  • Zielgruppe
  • Zielseite
  • Unterstützung
  • Traffic
Hier im kostenlosen eBook finden Sie weitere wertvolle Hinweise:
Kommentar veröffentlichen

Werbe-Wave.de

Traffic-Wave.de