Traffic-Wave-Portal-Werbung

Freitag, 18. Juli 2014

Ich bin ja so beliebt ... #fake

Es ist ja schon schön, wenn man als Twitter-Profi mit vielen eigenen und Kunden-Profilen bekannt und beliebt ist.
Aber das geht dann selbst mir zu weit.

Die Namen der obigen Twitteraccounts sind eindeutig von mir.
Das Bild ist irgendwo geklaut.
Der Twitter-Accountname ist eine wilde Kombination aus Zahlen und Buchstaben.
Da können Sie zu 100% davon ausgehen, dass das FAKE-Accounts sind, die nur Spam versenden oder Schlimmeres.
Helfen Sie mir und der ganzen Twittergemeinde...

1. Klicken Sie bitte am rechten Rand auf das Zahnrad für "Einstellungen"
2. Klicken Sie dann auf "Blockieren oder Melden"

3. Wählen Sie dann "Das ist ein Spam-Account" aus und klicken dann auf "Blockieren".
Je mehr User das machen, desto aufmerksamer wird Twitter und sperrt die Profile.

Achten Sie aber bitte darauf, dass Sie nicht durch Zufall einen meiner wirklichen Profile erwischen - die sind durchaus zahlreich ;-)
Bei mir steht aber immer ein "echter" Accountname für das Twitterprofil nicht sowas wie @g3c67xz046
sondern z.B.:


Kommentar veröffentlichen

Werbe-Wave.de

Traffic-Wave.de