Traffic-Wave-Portal-Werbung

Sonntag, 31. August 2014

Hagenbeck - klasse aber ...

Er ist immer wieder einen Besuch wert, der Hagenbecker Tierpark...
aber
... wie kann es heutzutage noch möglich sein, dass es keinen Onlinekauf von Karten gibt?
Da will man seine Karten schnell vorbestellen, damit man später nicht so lange anstehen muss und dann das:
Ein Bestellformular mit Überweisung und Zusendung der Karten per Post!
Da hat sogar unser Kino in Provinz ein besseres Online-System!

Montag, 25. August 2014

Neues bei Kwippi (Teil 7)


1. Anmeldung oder kostenlose Registrierung bei Kwippi: http://kwippi.com/DocGoy

2. Wie üblich sieht man auf der Startseite den Stream der Nachrichten von denen, denen man folgt.
Oben rechts sind die Einstellungen und links die Statistik des Profiles und drunter kann man selbst einen Post schreiben.
NEU ist jetzt, dass man neben einem Text auch ganz einfach ein YouTube-Video, eine SoundSloud-Musik-Datei oder ein Bild hochladen kann.

3. Oben rechts die Einstellungen zum eigenen Profil.
Links die eigenen Medien, die man gepostet hat (Bilder, Musik, Videos) und hier nicht zu sehen auch Empfehlungen, wem man folgen kann und die häufigsten #Hashtags.

4. Auf der Profilseite sieht man dann seine eigenen Nachrichten und auch die @Nachrichten.

5. Wenn man dann auf den Kwippi-Namen klickt, werden einem in einem PopUp die Daten zu diesem User gezeigt.

6. Nochmaliger Klick auf den Usernamen es öffnet sich das öffentliche Profil von diesem User. Dort kann man dann links eine @Nachricht an diesen User schreiben, seine Beiträge Favorisieren oder teilen und ...

7. ... wenn man denn will den User oben rechts als Spam melden, blockieren oder eine Direktnachricht senden.

8. Im eigenen Profil sieht man dann oben beim Briefsymbol die Direktnachtichten, under # weitere interessante Posts und unter "i" die Aktivitäten.

Zusammenfassend:
Kwippi ist so einfach und schnell zu nutzen, wie es Twitter früher einmal war.
Die Optik wurde deutlich verbessert, die Werbung läuft jetzt über GoogleAdwords (von irgend etwas müssen die Entwickler ja auch leben ..) und es können Videos und Musik-Datein über Kwippi geteilt werden.
Das ganze System ist komplett auf deutsch und seit einigen Monaten gibt es auch die offizielle Smartphone-App im Google-App-Store --> "HIER herunterladen"

Alles in allem finde ich Kwippi wirklich gut gemacht, schnell zu verstehen, einfach zu nutzen und eine wirkliche Empfehlung und Alternative zu Twitter.
Was jetzt noch fehlt sind weitere User --> Also los: HIER kostenlos anmelden

Artikelserie zu "Kwippi":
--> Kostenlos anmelden: http://kommuniz.de/DocGoy

Freitag, 22. August 2014

Selbstversuch - 2 Wochen ohne ...

Ich glaube ich hab schon ganz quadratische Augen...
... deswegen brauche ich unbedingt Urlaub!
Ich bin dann mal weg ... --> Zwei Wochen Dänemark ohne Internet.

Da bin ich mal gespannt, wie viele eMails mich dann erwarten und wie viele Feedly-Artikel.
Das tolle beim Internetmarketing ist jedoch, dass es grundsätzlich weiter läuft, auch wenn man mal nicht da ist.
Die Videoschulung wird automatisch verkauft, die Werbung ist geschaltet, die Tweets vordatiert, die Blogartikel zeit gesteuert, der Autoresponder arbeitet und das Empfehlungsmarketing läuft weiter.
Wahrscheinlich fällt es noch nicht einmal wirklich auf, dass ich nicht da bin...
... oder???

Mittwoch, 20. August 2014

Urlaubseinstellungen eMail #HowTo


Da will man für einige Tage ausspannen und Urlaub machen, aber die Vorbereitungen nehmen kein Ende.
Nicht nur Kofferpacken, Haustiere versorgen, Garten fertig machen, Daten sichern und Festplatte verstecken, sondern auch die alljährlichen Abwesenheitseinstellungen bei den eMail-Anbietern.
Die sind immer so gut versteckt, dass ich sie ihnen hier einmal für die 3 wichtigsten Anbieter vorstellen möchte:


1a) Login ins Kundencenter

1b) Im Menü auf "Einstellungen" 

1c) Dort auf "Konto-Details" und dann auf "Abwesenheitsassistent" --> "Jetzt einrichten"

1d) Text eintragen und abspeichern



2a) Nach dem Anmelden und der Auswahl des Vertrages ins "Control-Center" gehen und nach unten scrollen

2b) Dort unter "Kommunikation" auf "eMail" klicken 

2c) Nochmalige Anmeldung zum eMail-Center

2d) Dann auf "Einstellungen (Zahnrad oben ganz rechts) und dann im linken Menü auf "Extras", dann warten, bis alle "Extras" geladen sind und dann auf "Autoresponder" klicken

2e) Im PopUp dann den Text und das Betreff eingeben und auf "OK" klicken

3. GoogleMail / gMail: https://mail.google.com/

3a) Oben rechts auf das Zahnrad und dann dort auf "Einstellungen"

3b) In den "Einstellungen" auf "Allgemein" klicken und ganz nach unten scrollen

3c) dort unter "Abwesenheitsnotiz" den Text eingeben und speichern.

Montag, 18. August 2014

TweetAdder 4.0

Der Tweet Adder 4.0 ist nach wie vor das einzige vernünftige Automatisierungsprogramm für Twitter, welches ich empfehlen kann.

Hier können Sie sich sofort eine kostenlose 7-Tage-Probe-Version herunterladen.

Social-Media ist eine Kommunikationsform von Mensch zu Mensch. Trotzdem ist es manchmal ratsam, sinnvoll und vor allem zeitsparend, einige Prozesse automatisch ablaufen zu lassen.

Genau dafür ist der TweetAdder entwickelt worden.
Stupide Routinearbeiten werden automatisch erledigt und Ihnen bleibt mehr Zeit, sich mit den Menschen zu beschäftigen.


Hier unten Ihre eMail eintragen und nach der Bestätigung sofort die weiteren Videos sehen und den 20% Rabatt-Code erhalten:
Was kann der TweetAdder alles?
1) Auto-Follow (halbautomatisches zielgruppenspezifisches Folgen von weiteren Twitter-Profilen, aus einem Pool.)
2) Auto-Un-Follow (halbautomatisches Entfolgen all jener, die nicht zurück folgen, kein Profilbild haben, ein schlechten Quotienten haben, lange nichts getwittert haben, inaktiv sind, eine andere Sprache gewählt haben oder sehr viele Tweets verschicken.)
3) Auto-Follow-Back (halbautomatisches Zurückfolgen der Profile, die Ihnen von alleine gefolgt sind.)
4) Suche der passende Profile nach Zielgruppe (Keywords in Tweets, Bio, Lokalisation, Follower anderer Profile, Twitterlisten. Diese Profile kommen in den "To-Follow-Pool")
5) Automatische "Danke-Nachricht" - Auto-DM
6) Automatisches ReTweet bestimmter Accounts
7) Massen Direkt-Nachrichten (DM)
8) Auto-Tweet (regelmäßiges Wiederholen bestimmter Tweets)
... und mehr!
Weitere Infos hier: http://twitt-erfolg.de/basics/TweetAdder.html

Donnerstag, 14. August 2014

Wachstum von Twitter, aber keinen Traffic durch Twitter

Infografik: 24% mehr Nutzer im 2. Quartal 2014 | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Infografik: Twitter als Trafficlieferant eher unbedeutend | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Ein Neuer und 3 Bekannte ... #Traffic



... und alles aus einer Hand...


In diesen Systemen gibt es viele Möglichkeiten Aufmerksamkeit zu erzeugen, Besucher zu generieren und Leads zu erhalten:

Dieses mal haben wir das Werbeportal komplett von Grund auf neu programmiert, um damit Provisionen, Refs (Empfehlungen) und Wettbewerb zu fördern.

Mein Werbeportal stellt Ihnen 8 effektive Werbemöglichkeiten zur Verfügung, die Sie sofort nutzen können, um mehr Traffic auf Ihren Webseiten zu lenken, mehr Geld zu verdienen und noch mehr Produkte zu erhalten.


Im einzelnen sind die Werbeformen folgende:
1.) 468 x 60 Pixel Banner
2.) 500 x 300 Pixel Loginbanner
3.) TextAds im 4er Block
4.) Solo E-Mails
5.) Automatisierter Downlinebuilder
6.) eine eigene Login Webseite
7.) eine eigene interne Webseite
8.) einen eigenen Optin Werbebereich für Bonis / Geschenke


Die ersten vier Werbeformen basieren auf Werbepunkten. Mein Werbeportal stellt Ihnen 3 verschiedene Codes zur Verfügung, die Sie auf Ihren Webseiten einbinden können um kostenlos Werbepunkte zu verdienen. 

Besonders die Solo E-Mails und die Loginbanner Werbung sehe ich persönlich als äußerst effektiv an. Loginbanner Werbeplätze finden Sie in dieser Art sonst nirgends und auch bei den Solo E-Mails liegt ein völlig neues Konzept vor.

Melden Sie sich jetzt sofort kostenlos an:

Wie Sie sicherlich wissen kann man ohne Traffic keine Webseitenbesucher erhalten und hat demzufolge auch keine Verkäufe und Neukunden. Also wie wollen Sie Ihre Webseitenseiten, Angebote, Dienstleistungen, Affiliate-Projekte oder ähnliches bekanntmachen?

Nutze so viele Traffic-Quellen wie Sie finden können!


PS: Wenn Ihnen das noch nicht reicht, finden Sie hier noch einige mehr:

Mittwoch, 13. August 2014

Leadpage - OptIn-Seite


2. Vorlage mit OptIn-Formular sofort sichtbar: http://twitt-erfolg.de/traffic-wave/home.html

3. Vorlage mit einem großen Video: http://twitt-erfolg.de/traffic-wave/

Ich bin gerade ein wenig am Experimentieren mit Facebook-Werbung und mit verschiedenen sog. Leadpages.
Also Seiten, bei denen man sich / seine eMail einträgt, um dann weitere Infos zu erhalten.
In den obigen 3 Beispielen ist das Video jeweils das selbe und die Eintragung auch. 
Nur die "Aufmachung" das "Design" / "Template" der Seiten ist unterschiedlich.
Bitte auch auf den Link bzw. auf das Bild klicken, um die Seiten im Original zu sehen und nicht nur als Screenshot...
  • Welches finden Sie am Besten?
  • Wo würden Sie sich eintragen?
  • Was ist seriös?
  • Was gefällt Ihnen, was nicht?
  • Bitte ggf. auch einen kurzen Kommentar schreiben - Danke!

Create your free online surveys with SurveyMonkey , the world's leading questionnaire tool.

Auch für eine Auswahl unter diesen Bildern bräuchte ich Ihre Unterstützung:

http://blog.twitt-erfolg.de/2014/08/bitte-bewerten-welches-bild-finden-sie.html

Montag, 11. August 2014

Deswegen jetzt in Online-Marketing investieren

Klicken Sie auf das Bild und Sie erhalten die Ansicht in Echtzeit...

Etwa 1/10 des Gesamt-Umsatzes wird zur Zeit in Deutschland online gemacht und dieser Anteil wird in den nächsten Jahren deutlich ansteigen.
Seien Sie JETZT dabei und verlagern auch Sie Ihr Geschäft, Ihre Dienstleistung, Ihre Werbung ins Internet!

Was sollten Sie machen?
1. Finden / Erstellen Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung, welche Sie über das Internet vermarkten können
2. Finden oder Suchen Sie eine Zielgruppe für Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung
3. Erstellen Sie eine Zielseite
4. Leiten Sie Traffic (= Besucher) auf diese Zielseite. Dazu erstellen Sie als erstes Profile in Twitter, Facebook, GooglePlus & Co.
5. Sorgen Sie für eine gute Conversion auf dieser Seite, also lassen Sie aus Besuchern --> Kunden / Käufer werden.
6. Sorgen Sie für Mehrwert bietende Inhalte (= Content)

Wie können wir helfen?
1. Schauen Sie sich hier die kostenlosen Videos zu allen diesen Punkten an:

2. Im Social-Media-Master zeigen wir ihnen, wie Sie über soziale Netzwerke Besucher auf Ihre Angebote leiten:


3. Als Dienstleistung erstellen wir Ihnen Profile in den wichtigsten sozialen Netzwerken und mehr:


Viel Spaß und Erfolg bei IHREM Online-Geschäft!

Freitag, 8. August 2014

Kennen Sie das alles schon?

Das kostenlose eBook: "Der Rote Faden im Internetmarekting" - vom Produkt bis zum 1. Verkauf in einer Woche mit kostenlosen Tools und Programmen.

Die neue kostenlose Video-Schulung "Traffic-Wave". Die 5 Punkte für einen erfolgreichen Verkaufstrichter im Internetmarketing.

Der "Social-Media-Service" von DocGoy - Lehnen Sie sich zurück - wir machen das für Sie!

Die umfangreiche Videoschulung "Social-Media-Master"

Das kostenlose eBook "DocGoy´s 10 Minuten Social-Media-Strategie"

Wellness-Wave.de

Traffic-Wave.de