Traffic-Wave-Portal-Werbung

Dienstag, 9. Februar 2016

Das musst du unbedingt ausprobieren... #Twinger

Deine Twinger -Visitenkarte / Profil



Twinger, eigentlich eine deutsche Twitter-Alternative (früher: Kwippi), ist in letzter Zeit zu einem, man kann förmlich sagen, Fastblogging-Dienst geworden. Nachdem Twitter immer mehr zu einem Facebook 2 mutiert, suchen viele eine neue Alternative. 
Twitter hat eine Like-Funktion eingebaut und will nun Ihre 140 Zeichen Grenze auflösen. 

Keiner braucht ein Facebook 2 heißt es auf der Facebook-Seite von Twinger
Stattdessen wird Twinger immer eigenständiger und das ist auch gut so.
Statt einem Passwort gibt es bei Twinger z.B einen Code der das lange Passwort ersetzt. Mit diesem kann man sich laut Twinger schneller & sicherer einloggen.

Die aber wohl coolste Funktion sind die selbstzerstörenden Beiträge (Twings genannt). Viele denken jetzt wahrscheinlich an Snapchat. Aber so wie bei Snapchat ist es nicht. Wenn man bei Twinger registriert ist, sieht man in seinem Livestream alle Beiträge (Twings) seiner Followings, allerdings nur die letzen zwanzig. Jeder Twing der davor kam (= früher geschrieben wurde), ist nicht mehr zu sehen, auch nicht auf den Profilen. 

Somit wird dein Profil zu einer Art Visitenkarte sprich, dort stehen eigentlich nur deine Informationen (Benutzername, Name, Ort, Webseite, Biografie). Außerdem stehen dort alle Likes die man bekommen hat, und deine Geschenke. Dies ist aber eine andere Funktion die auf Twingers-Webseite genauer erklärt wird.

Twinger ist immer noch ein Netzwerk im Aufbau.
Viele User nutzen Twinger zum Posten Ihrer eigenen Werbung, die schnell an viele Menschen versendet werden, und ebenso schnell wieder verschwinden kann. Durch diese Funktion lesen die Nutzer genauer, weil Sie wissen, dass Sie diesen Post irgendwann nie wieder sehen.

Um zu sehen was jemand so postet muss er ihm Folgen und sieht dann alles im Livestream. Es gibt eine 20 Posts-Grenze. Alle Postings darunter verschwinden für immer. Das heißt also auch, Du solltest viel Posten, sehr viel sogar, egal was du machst, poste es einfach :)

Es ist wunderbar, denn so wird Twinger auch eine Seite der Freidenker, egal über welches Thema du eine Meinung hast usw... so kannst Du es einfach schreiben ohne schlechte und negative Kommentare zu befürchten, denn es gibt keine direkte Kommentarfunktion und somit keine Shitstorm. Allerdings kannst Du anhand der Likes sehen, wie vielen es gefällt. Nach 20 neuen Nachrichten ist dann sowieso alles wieder weg. 

Natürlich sind auch die beliebten Emoticons möglich.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass Twinger eine wirklich gelungen Mischung aus dem "Original-Twitter" mit den Vorteilen von Snapshat ist und ideal in das heutige schnelllebige mobile Zeitalter passt.



Dein Twinger Lifstream mit den letzten 20 Nachrichten / Posts / Twings von allen, denen Du folgst


Dein Twinger "All"-Stream mit den neuesten 20 Nachrichten / Posts / Twings von allen Mitgliedern


Deine Twinger Einstellungen
Kommentar veröffentlichen

Wellness-Wave.de

Traffic-Wave.de