Traffic-Wave-Portal-Werbung

Montag, 14. März 2016

Was ist los mit TrafficMonsoon?


Was ist TrafficMonsoon?
Wie der Name schon sagt, sorgt TrafficMonsoon für Traffic, also Besucher auf Ihrer Seite.
Dafür können Sie verschiedene Werbepakete kaufen um Banner oder Textnachrichten zu schalten, oder Ihre Seiten "ansurfen" also öffnen und besuchen zu lassen für 4 bis 120 Sekunden.
Dadurch sind mittlerweile über 1,2 Milliarden Besucher auf Mitgliederseiten geleitet worden.



Was bedeutet RevShare?
Sie können bestimmte Werbepakete (AdPacks) kaufen und erwerben damit zusätzlich eine Gewinnbeteiligung am Unternehmen. Dadurch haben Sie die Chance das eingezahlte Geld innerhalb eines unbestimmten Zeitraumes zu 110% wieder zurück zu bekommen.



Was für Probleme sind bei TrafficMonsoon aufgetaucht?
Laut offiziellen Verlautbarungen hat PayPal die dort von den Mitgliedern eingezahlten und deponierten Einlagen "eingefroren" und weigert sich diese auszuzahlen (~ 60 Millionen $).
Dagegen wird zwar rechtlich vorgegangen, doch das dauert.
Als Reaktion darauf hat TrafficMonsoon alle RevShare-Einzahlungen vor diesem Zeitpunkt, die fast zu 100% über PayPal abgewickelt wurden, auch eingefroren. Auf diese Beteiligungen wird also zur Zeit kein Gewinn ausgeschüttet.
Anders ist das bei den Werbepaketen, die seitdem über PayZa (Video: Anmeldung bei PayZa hier klicken) oder STB bestellt wurden. Dort finde die übliche Gewinnbeteiligung weiterhin statt.


Wie steht TrafficMonsoon finanziell jetzt dar?
Laut der obigen offiziellen und öffentlichen Darstellung sind wieder genügend Kapital und Reserven auch auf diesen Konten vorhanden.


Kommentar veröffentlichen

Wellness-Wave.de

Traffic-Wave.de