Traffic-Wave-Portal-Werbung

Sonntag, 26. Juni 2016

Was in 6 Monaten so alles passieren kann ...


So, das erste Halbjahr 2016 ist schon fast vorbei, die Sommerferien haben begonnen und ich mache demnächst für eine Woche die Tierarztpraxis dicht. Man könnte es auch Urlaub nennen, wenn wir uns nicht für diese Zeit so viel vorgenommen hätten ...

Ich will diesen Post einmal dazu nutzen, um Revue passieren zu lassen, was in diesen 6 Monaten in einem (vielleicht) ganz normalen Internetmarketer-Leben so alles passieren kann.

Geplant hatte ich eigentlich eine Umfangreiche neue Videoschulung über die wirklichen Grundlagen im Internetbusiness, weil es immer noch für viele große Probleme macht, die "Basics" zu kennen und zu beherrschen. Da werden teure Videoschulungen gekauft und es scheitet dann schon beim Download oder beim Entpacken des eBooks.

Das liegt nicht so sehr an den Kunden, sondern oft genug an den "Gurus", die einfach zu viel voraussetzen.

So jedenfalls der Plan. 
Übrig geblieben ist vorerst "nur" ein kostenlose eBook über die ersten 7 Tage: http://docgoy.blogpage.eu/omb-7/

Hand in Hand lief dieses Unterfangen mit der kompletten Umstellung meienr Internetseiten auf Wordpress. Da ich immer noch auf "Kriegsfuß" damit stehe, habe ich eine betreute Lösung mit einem tollen Template gesucht und gefunden --> BlogPage

Gleichzeitig habe ich zum 03.01.2016 eine UG (Unternehmergesellschaft) gegründet und meine Internetgeschäfte von einer mit meinem kompletten Privatvermögen haftenden Einzelgesellschaft in diese neue DocGoy UG (haftungsbeschränkt) überführt.
Auch das stellte sich nicht ganz so problemlos heraus, wie es eigentlich hätte sei sollen.

Trotzdem würde ich jedem/jeder, der/die aktiv und intensiv im Onlinemarketing oder Networkmarketing unterwegs ist, diesen Schritt empfehlen. 
Meine Erfahrungen habe ich in einem neuen Leitfaden aus der Praxis - für die Praxis zusammengefasst: http://docgoy.blogpage.eu/die-ersten-30-tage-ug/

Warum ist die Grundlagenschulung bisher nicht weiter entwickelt worden?


Ganz einfach, weil, wie so oft im Leben, etwas anscheinend Wichtigeres dazwischen gekommen ist.
Ein Networker, den ich seit ca. 20 Jahren kenne und bewundere hat mich persönlich angesprochen und wollte mich für sein neues Team in einem neuen Unternehmen und auch noch in einer der obersten Ebenen.
Ego fühlte sich geschmeichelt, hat alle Pläne über Bord geworfen und (wieder) angefangen ein Produktnetwork im Nahrungsergänzungsbereich zu promoten.
Unabhängig von der Qualitiät er Produkte, dem Unternehmen, Vergütungsplan oder dem MLM-System an sich ... es ist einfach nicht mehr meine Welt.
Und wenn letztlich der einzige Grund zum Mitmachen das Ego und eine einzelne Führungsperson ist, dann reicht das einfach nicht auf Dauer zur (Eigen-)Motivation.


Diese Erkenntnis hat mich dann einiges an €uros und Zeit gekostet. Aber entweder gewinnt man, oder man lernt ;-)

Was war noch in den letzten 6 Monaten?


Zum Einen läuft natürlich meine Werbeplattform "Traffic-Wave.de" super weiter und auch an dieser Front wird gearbeitet. Ich bin gerade dabei ein neues Template, eine neue Oberfläche erstellen zu lassen, damit das komplette System möglichst komplett responsive wird, also auch auf jedem Smartphone zu nutzen ist.
Auf den Anmeldeseiten ist schon zu sehen, wie es später auch im internen Bereich einmal aussehen wird: http://www.traffic-wave.de/

Die Umstellung wird irgendwann im Juli erfolgen.

Zum Anderen habe ich meine Projekte, wie oben schon erwähnt, versucht auf 
BlogPage
zusammenzufassen und zu konzentrieren. Hier ist die Übersichts-Seite meiner aktuellen Dienstleistungen, Empfehlungen und eigener Projekte: http://docgoy.blogpage.eu/docgoy-internetmarketing/

Herausgegliedert habe ich den Bereich "eigene eBooks", den ich Stück für Stück in der nächsten Zeit ausbauen werde: http://docgoy.blogpage.eu/neue-ebook-ratgeber/

Wenn man ein neues Projekt (eBook / Videoschulung etc.) erstellt und gerne auch verkaufen möchte, dann ist das Schreiben des eBooks noch der geringste Aufwand.

Man braucht dann noch:

  • Den Zahlungsanbieter (Digistore)
  • Eine Verkaufsseite und eine Download- / Danke-Seite.
  • Wenn Sie eine eine kostenlose Leseprobe zur Verfügung stellen wollen, brauchen Sie noch eine eine OptIn-Seite (BlogPageund einen Autoresponder (KlickTipp)
  • Dann noch eine Seite für das Partnerprogramm.
  • Sie müssen Videos erstellen (VideomakerFX),
  • ein Logo (LogoCreator), 
  • Banner (BannerGenerator) und andere Werbematerialien.
  • Und zum Schluss muss das ganze dann natürlich umfangreich beworben werden (Traffic-Portale / ViralMailer / Werbemailer --> Übersicht dieser Werbeplattformen)

Doch es gibt noch mehr...


Durch die Aufforderung ein "neues" Produkt zu bewerben (Socitraffic) habe ich mich daran erinnert, dass ich dieses Konzept 2013/2014 selbst schon entwickelt und angeboten hatte. Da die Eigeninstallation jedoch oft gescheitert war und ich keine Zeit (und Lust) hatte so viel Support zu leisten, hatte ich den Vertrieb wieder eingestellt.


Nach Rücksprache mit meinem Programmierer haben wir das Programm wieder aus der Versenkung geholt, aufgemotzt, responsive gemacht und noch eine tolle Exit-PopUp-Funktion hinzugefügt.

Jetzt bin ich gerade bei den letzten Tests und dem Erstellen der ganzen Seiten (s.o.) und dann kommt der große Relaunch von "MyFreeTraffic"!

Aber das war noch lange nicht alles in den ersten 6 Monaten ...


Denn eine wichtige Entwicklung habe ich noch nicht genannt: TeamWay
Das ist ein System von Guido Nussbaum, der auch das Script zu Traffic-Wave entwickelt hat.

Diese geniale Idee hat mich die letzten 2 Monate intensiv beschäftigt und die Ergebnisse können sich sehen lassen: 
http://blog.twitt-erfolg.de/2016/06/achtung-der-wettbewerb-endet-morgen.html

Mit nur einer Anmeldung erhalten Sie dort nicht nur eine kostenlose Schritt-für-Schritt Videoschulung, sondern viele wichtige Angebot aus den Bereichen "Werbung", "Geld verdienen" und "Werkzeuge". Durch Weiterempfehlung bauen sie sich schnell eine "Multi"-Downline auf! Jetzt hier anmelden!

Fazit der letzten 6 Monate


Sie sehen also, in 6 Monaten kann so einiges passieren.
Als Internetmarketer muss man immer am Ball bleiben. Schauen, was es neues gibt, als Affiliate einsteigen, seine eigenen Projekte weiterbringen und das bestehende nicht vernachlässigen.

Dabei nicht aus den Augen verlieren, die regelmäßigen Ausgaben möglichst gering zu halten und die Einnahmen zu erhöhen. Regelmäßige Werbung, Newslettermarketing und Social-Media-Marketing machen, Kontakte zu Kollegen knüpfen, Allianzen, Joint Ventures oder Gemeinschaftsprojekte entwickeln und und und.

Ich finde es spannend, es macht Spaß, ist interessant und bringt letztlich auch was ein, obwohl ich immer noch nebenberuflich tätig bin.

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie man über Jahre hinweg NICHT erfolgreich werden kann im Onlinemarketing, wenn man konsequent bei der Sache bleibt. 

Das Hauptproblem ist für mich und sicherlich viele andere die Ablenkung und das Überangebot an Möglichkeiten. Es ist auch nicht immer einfach sich die Rosinen herauszusuchen. Manchmal beißt man eben in eine verdorbene Frucht. Doch das Leben geht weiter.

Ich wünsche Ihnen und Euch allen viel Spaß und Erfolg im Internet-, Affiliate-, Network- und Onlinemarketing und hoffe, dass ich ich mit meinen Tools, Videos, eBooks und Blogartikeln ein wenig bei Ihrem Erfolg helfen kann.
Kommentar veröffentlichen

Werbe-Wave.de

Traffic-Wave.de