Traffic-Wave-Portal-Werbung

Montag, 25. Juli 2016

Isch hab Ellenbogen ...


Wie würde Horst Schlämmer jetzt sagen?
"Isch hab Ellenbogen!"

Landläufig auch als "Tennisarm" bezeichnet, der bei mir aber eher ein "Mausarm" ist. 
Fachlich ist es eine "Epicondylitis radialis humeri" oder "Radiale Epicondylopathie" eine Überbelastung der Sehnenansätze im Ellenbogenelenk.



Da passte es ganz gut, dass mir ein neues "Wundermittel" angeboten wurde.
Und siehe da, im Vergleichstest rechts/links (auf beiden Seiten hab ich Aua) gehen die Schmerzen am Arm mit dem neuen "Pflaster" deutlich zurück.

Spannend wurde es, als ich gesehen habe, dass der Vertriebsplan auch ganz interessant aussieht.

Jetzt frage ich Sie, kennen Sie irgend jemanden, der irgendwo ein "Zipperlein" am Körper hat? Aus Erfahrung kann ich sagen, dass zumindest jeder der Generation 50+ "Zielgruppe" ist... 
Natürlich werden keine Gesundheitsversprechungen gemacht, doch probieren Sie es einfach aus. 

Das ist eine Möglichkeit den Vertrieb ganz ungezwungen aufzubauen: 
Hast Du Aua?
Dann kleb doch einfach mal für eine Woche diese Pflaster (sog. Power Strips) genaue auf die schmerzende Stelle.
Alle 2 Tage ein Neues.
Wenn´s hilft, ich hab mehr davon...
Der zweite Weg ist, gleich ein Team aufzubauen und dann dieses Gesundheits-Verbrauchs-Produkt als Einkommensmöglichkeit zu präsentieren. 

Deswegen meine absolute Empfehlung:

Starten Sie nicht einfach nur EIN Programm, sondern bauen Sie sich gleich ein ganzes TEAM mit VIELEN PROGRAMMEN gleichzeitig auf.
FGXpress ist Bestandteil von TEAMWAY

Kommentar veröffentlichen

Werbe-Wave.de

Traffic-Wave.de