Traffic-Wave-Portal-Werbung

Mittwoch, 5. Oktober 2016

7 radikale Tipps, ... [#Gastbeitrag]

... um Ihr Business zu EXPLOSIVEM Wachstum zu verhelfen & dauerhaft strategisch zu automatisieren

Automation ist bekanntlich der „heilige Gral“ in Internet- und Informationszeitalter! Die Entwicklung geht insbesondere hier mit großer Geschwindigkeit voran. Wo es früher noch kantige Link-Generatoren oder klobige Website-Submitter gab, so kann man heute bereits auf eine Vielzahl smarter Automatisierungstools zurückgreifen.
Die technische Palette reicht dabei von halbautomatisierten Contentaufbau & Linkaufbau, über Trafficaufbau, Tracking, Email-Marketing bis hin zu Affiliate-Marketing. Das dies aus technischer Sicht noch lange nicht das berühmte „Ende der Fahnenstange“ ist, dass dürfte wohl jedem halbwegs erfahrenen Web-User klar sein, wenn er nach Submittern, Linkbuilding-Software oder Traffic-Cloud-Services sucht.
Doch da gibt es noch mehr als Technik, Tools und Software! Diese Helfer können zu tausenden im Web (oft gratis) gedownloadet werden. Aber nicht nur in der Fülle, sondern in der einfachen Bedienung liegt ein verborgenes Problem: Wenn jeder tolle Webseiten, viel Traffic oder clevere Automationen hat, was dann? Wie schafft man es trotzdem sein Unternehmen auf die Überholspur zu hieven?!
Die 7 radikalsten Tipps dazu möchte ich Ihnen hier kurz vorstellen:


  1. Denke in geschlossenen Systemen! – Es ist nicht neu, dass clevere Web-Services in geschlossenen Systemen aufgebaut sind. Das heißt überspitzt formuliert: Neue User kommen rein, keiner kommt raus. Die Idee dahinter ist einfach: Man baue Webseiten, Services, Cloud-Architekturen, Marketing-Funnels oder Trichter in geschlossenen Systemen und lasse die User im System zirkulieren (Stichwort Facebook, Xing & Co).
  2. Baue einen viralen Loop in das System! – Eine der smartesten Ideen für heftiges Wachstum, die ich seit langem im Internet gefunden habe!. Es geht im Kern darum, in ein geschlossenes System sogenannte „inhärente Viralität“ einzuarbeiten, so dass durch die Nutzung des Dienstes, Services oder der Website selbst die Viralität entsteht. Werden aus 100 Usern am nächsten Tag mindestens 101 User, spricht man von einem viralen Loop und die Website fängt an exponentiell zu wachsen.
  3. Klone das System samt dem viralen Loop! – Hat man die Systematik des viralen Loops einmal aufgebaut, so besteht der nächste Schritt für extremes Wachstum darin, dieses in sich geschlossene, mit einem Viral-Loop versehene System, nach dem Prinzip der Selbstähnlichkeit so oft wie möglich zu klonen. Ganz so wie es die Natur macht, ist es das Ziel, dass zu duplizieren, was aus sich selbst heraus wächst.
  4. Verhelfe dem System zu fraktalem Wachstum! – Große Netzwerke wie Skype, Xing, Linkedin, Youtube oder Facebook haben es vorgemacht. Diese Netzwerke denken nicht in „Linkaufbau“, sie denken in „viralen Loops“ und der Verbreitung & Duplikation der gleichen. Richtig konstruiert führt die Duplikation geschlossener Systeme (viraler Loops, Zellen, Samen) zu fraktalem Wachstum.
  5. Dupliziere die „Genetik“ des Unternehmens! – Als Genetik des Unternehmens werden die Prozesse, Systeme, Abläufe und Dokumentationen bezeichnet. Für extremes Wachstum reicht es also nicht, geschlossene Systeme zu schaffen, in diese einen viralen Loop zu integrieren und das geschlossene System zu klonen und zu fraktalen Wachstum zu verhelfen. Außerordentlich schnelles Wachstum entsteht, wenn in jedem Klon (Zelle, Samen, geschlossenem System) die gesamte Genetik der „Mutterfirma“ mitgeklont wird. Ganz so wie es Filial- & Franchise-Systeme vormachen!
  6. Arbeite mit der EKS-Methode! – Als einen der stärksten Wachstums-Treiber bei Filial- und Franchise-Systemen (welche an sich schon radikal schnell wachsen können), wird immer wieder die sogenannte Lehre der „Engpass-konzentrierten Strategie“ (kurz EKS) von Wolfgang Mewes erwähnt. Auffällig dabei ist, dass bei näherer Betrachtung ein Großteil der Franchise-Systeme am Markt sowie auch zahlreiche Großkonzerne nach dem EKS-Prinzip arbeiten. Die Strategie arbeitet an den Schwachstellen, den sogenannten „Engpässen“ einer Firma & behebt diese.
  7. Automatisiere die Schlüsselprozesse! – Der Schlüssel für radikales Wachstum ist jedoch, die Hauptprozesse, sowie insbesondere die Ressourcen zehrenden Prozesse einer Firma zu analysieren, zu standardisieren und dadurch zunehmend zu automatisieren. Man denke dabei an Zeitfresser wie Content-, Traffic- oder Linkaufbau. Smarte Plattformen wie TrafficPrisma bieten hierfür elegante Lösungen wie fertige Prozesse, Abläufe, Dokumentationen oder Dummy-Vorlagen.

    Viele der genannten Strategien setzt wie gesagt auch die beliebte Seite TrafficPrisma ein. Die Plattform ist ein Franchise-Ökosystem aus Premium-Content, Community und Gamification. Handverlesene feinste Inhalte über Trafficaufbau und Unternehmertum stehen den Mitgliedern umfangreich zur Verfügung. Die Premium-Inhalte können für die Entwicklung eigener Projekte und Unternehmen eingesetzt werden oder für die Projekte und Unternehmen eigener Kunden. Denn alle Inhalte gibt´s auch Whitelabel!

    Wenn man betrachtet, was hier binnen kürzester Zeit aufgebaut wurde, dann kann man davon ausgehen, dass TrafficPrisma eine große Zukunft vor sich hat. Alles dreht sich um Content-, Traffic- und Linkaufbau, aber in einer sehr smarten Weise. Eine ganz neue Art von Mix zwischen Affiliate-Marketing, Franchising & Gamification. Und es gibt wohl kaum einen massenkompatibleren Problem-Schmerzpunkt bei den Webmastern & Online-Unternehmern dieser Welt als dieser: Trafficaufbau!
Weitere kostenlose Infos unter: http://1a.traffic-wave.de/trafficprisma
Kommentar veröffentlichen

Werbe-Wave.de

Traffic-Wave.de