Traffic-Wave-Portal-Werbung

Freitag, 21. Oktober 2016

Jetzt geht es endlich weiter ...


Nachdem ich in den letzten Tagen nichts anderes getan habe als das zu beheben, was bei Strato falsch gelaufen ist, kann ich mich jetzt wohl endlich wieder um die eigentlich wichtigen Sachen kümmern.

Aber so ist das in der technikaffinen Welt. Man ist auf Gedeih und Verderb davon abhängig, dass andere ihren Job richtig machen. Tun sie aber oft nicht ...

Wenigstens einer hat seine Hausaufgaben gemacht und mit seinem System alleine in den letzten 20 Tagen über 2800 Mitglieder eingesammelt, obwohl es noch gar nicht richtig losgeht.

Am 25. Oktober startet der Prelaunch und es werden dann die Programme nach und nach in den Downlinebuilder einsetzen. Auch das englische Videotraining wird dann nach und nach eingesetzt. 

Auf dem englischen Markt ist es viel einfacher, eine große Downline aufzubauen. Einige deutsche Teamway Mitglieder haben es schon vorgemacht. Wie das geht lernt man in der (deutschen und später auch in der englischen) Videoschulung.

Die Chance, die sich hier bietet, wird man kaum ein zweites Mal erhalten. Alle sind alle ganz am Anfang mit dabei, und wir haben die Möglichkeit und die Werkzeuge, jetzt eine große Downline in Teamway englisch aufzubauen. Einige haben es schon vorgemacht, alle anderen können es ganz einfach nachmachen.




Und denken Sie immer daran:
--------------------------------------------------
"Leere Taschen, haben noch nie jemanden aufgehalten. 
Nur leere Köpfe und leere Herzen können das." 
Norman Vincent Peale
--------------------------------------------------

Wer Teamway englisch nutzen möchte, sollte zuerst das Training in Teamway deutsch absolvieren. Das englische Training wird ähnlich werden.

Am Besten melden Sie sich auch gleich hier kostenlos an und probieren Sie es:



Weitere Artikel zu TeamWay:

Kommentar veröffentlichen

Wellness-Wave.de

Traffic-Wave.de