Traffic-Wave-Portal-Werbung

Freitag, 30. Juni 2017

Dank Kleinunternehmerregelung von Umsatzsteuer befreit sein


Dank Kleinunternehmerregelung von Umsatzsteuer befreit sein

Unternehmensgründer, Freiberufler und Selbstständige, deren Umsatz im laufenden Steuerjahr voraussichtlich unter 17.500 Euro liegt, dürfen sich als Kleinunternehmer bezeichnen und können von der Kleinunternehmerregelung Gebrauch machen. 

Kleinunternehmer sind von der Umsatzsteuer befreit, was die Steuererklärung vereinfacht. Eine Umsatzsteuervoranmeldung beim Finanzamt ist nicht mehr nötig. Auf Rechnungen muss keine Umsatzsteuer ausgewiesen werden. 


Für wen die Anwendung Kleinunternehmerregelung infrage kommt

Die Kleinunternehmerregelung ist für alle Selbstständigen vorteilhaft, die ihre Tätigkeit mit wenig finanziellem Aufwand betreiben können. Wer hohe Anschaffungskosten, Betriebskosten, Materialkosten oder Personalkosten hat, ist vermutlich kein Kleinunternehmer, denn für die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens ist ein vorteilhaftes Verhältnis von Einnahmen und Ausgaben wichtig.

Deshalb wird bei einem hohen Eigenaufwand meist ein Jahresumsatz von mehr als 17.500 Euro veranschlagt. Die Anwendung der Kleinunternehmerregelung kommt beispielsweise für in die Selbstständigkeit startende Handwerker, Dienstleister im IT-Bereich, beratend Tätige oder Freischaffende auf Honorarbasis infrage. Auch für Personen, die nebenberuflich ein Unternehmen betreiben, also gleichzeitig angestellt und selbstständig sind, sowie für hauptberuflich Freischaffende mit einem Nebenerwerb kann sich die Kleinunternehmerregelung als günstig erweisen.



Unter welchen Voraussetzungen die Kleinunternehmerregelung wirksam wird

Wer in die Selbstständigkeit startet und beim Finanzamt eine Steuernummer beantragt, muss einen Fragebogen mit Angaben zum voraussichtlichen Gesamtumsatz im ersten Jahr ausfüllen. Liegt der Umsatz unter 17.500 Euro gilt der Selbstständige automatisch als Kleinunternehmer und ist von der Umsatzsteuer befreit. Selbst wenn der Umsatz im Folgejahr höher ist, bleibt die Kleinunternehmerregelung wirksam. 

Wird in einem laufenden Steuerjahr ein Umsatz von unter 50.000 Euro erzielt und beträgt der Vorjahresumsatz weniger als 17.500 Euro bleibt die Kleinunternehmerregelung in Kraft. Weitere Informationen zum Start in die Selbstständigkeit erhalten Sie auf Gruendercheck.

Donnerstag, 29. Juni 2017

Social-Media-Automatisierung Teil 1: DocGoy

Bannerwerbung bei Traffic-Wave.de



Wiederholung vom kompletten Webinar:

LogIn-Banner-Werbung bei Traffic-Wave.de


Textwerbung bei Traffic-Wave.de


Dienstag, 27. Juni 2017

Noch die letztes Interviews, bevor es los geht ...

Florian Schoel: Warum Zahlen alleine nicht funktionieren können
  
Larry Liu: Vom Schulabbrecher zum Dropshipping-Millionär
     
Benjamin Oestreich: UmsatzBOOSTER mobile Optimierung
     
Florian entlockt mir Details über mein geheimes zweites Business :-) (Uncut)
       
Jakob Hager: Enormer Traffic mit nur 30€
       
Pascal Schildknecht: 100 Views für nur einen Euro - NIE WIEDER Traffic-Probleme
    
Anmeldung: http://1a.traffic-wave.de/cashflowday

Einige Sprecher auf einen Blick:

Was sind die Caschflow-Days?:

36 weitere Interviews mit den Sprechern

Interviews mit den Sprechern Teil 1: 
Interviews mit den Sprechern Teil 2: 

Interviews mit den Sprechern Teil 3: 

Interviews mit den Sprechern Teil 4

Interviews mit den Sprechern Teil 5: 

Interviews mit den Sprechern Teil 6: 

Letzte Chance zur Anmeldung: http://1a.traffic-wave.de/cashflowday

Montag, 26. Juni 2017

eSport, AdBlocker, Android Apps, iOS, Dislike, iPhone Apps, 5Mrd. Menschen online [#Infografik KW-24a]

Infografik: eSport wird Milliarden-Geschäft | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Infografik: AdBlocker-Nutzung nimmt wieder zu | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Werbung powered by Traffic-Wave:


Infografik: Die Top 10 Android-Apps in Deutschland | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Infografik: Stabile Machtverteilung im mobilen Netz | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Infografik: Die Dislike-Top 10 | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Werbung powered by Traffic-Wave:


Infografik: Die Top 10 iPhone-Apps in Deutschland | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Infografik: 5 Milliarden Menschen sind jetzt mobil | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista



Samstag, 24. Juni 2017

In 15 Minuten zum eigenen eBook-Shop


Für Anfänger und Fortgeschrittene

In 15 Minuten zum eigenen eBook-Shop und beim 1. Verkauf zu 100% Refinanziert!
Mit wenigen Klicks haben Sie den eigenen eBooks-Shop mit 40 eBooks aus verschiedenen Nischen installiert und ins Netz gestellt.
Ein Anleitungsvideo zeigt alles Schritt für Schritt.
Voraussetzung ist nur eine eigene Domain und Serverspeicherplatz und schon geht es los.
In Kombination mit Traffic-Wave haben Sie schnell ihre ersten Kunden und machen sofort Gewinn.
Sie können jedes einzelne eBook in jeder einzelnen Nische bewerben und haben so 40 Produkte zur Verfügung. Sie können auch direkt die Installationssoftware weiter verkaufen.
In wenigen Minuten ist die Verkaufsseite eingerichtet, personalisiert, installiert und auf Ihrem Server hochgeladen.

Hier ist die Anleitung:


Werbe-Wave.de

Traffic-Wave.de