Traffic-Wave-Banner-Werbung

Donnerstag, 12. April 2012

Akademie für Online Marketig - AFOMA

Am 25.4.2912 geht es "eigentlich" erst richtig los, doch schon jetzt gibt es kein Halten mehr...
Alle wollen rein!
Ganz klar, bei diesem Angebot, welches es jetzt schon gibt, und das ist erst die beta-Phase!
Melden Sie sich kostenlos an und schauen Sie selber: http://twitt-erfolg.de/AFOMA

Folgende GRATIS-Schulungen sind jetzt schon online und täglich kommen mehr dazu (diese sind aber erst zum offiziellen Start zu sehen):
  • Der Domain-Crashkurs oder Wie Sie die richtige Domain finden
  • Grundlagen eines Unternehmesaufbaues
  • Roter Faden zur Gründungsplanung
  • Umsatzsteuerpflicht oder Kleinunternehmerregelung
  • Marketing mit Twitter (im Video zeige ich Ihnen, was Sie von mir noch erwarten können. Lektion 1 ist jetzt schon online!)


ACHTUNG!
Die Besucher haben die Möglichkeit, eine Mitgliedschaft zu beantragen. Während der Beta-Phase werden nur unter Kontrolle Interessierte rein gelassen.
Auch ist es z.T. erst ab dem 25.4. möglich, ein eigenes Profil zu erstellen und einen Partnerlink zu bekommen. Nutzen Sie trotzdem jetzt schon Ihren zeitlichen Vorsprung, den Sie haben, weil Sie  schon wissen, worum es geht...

Es wird sich definitiv lohnen, denn neben interessanten Blogartikeln wird es bereits sehr hochwertige Schulungen und eine Prüfung zum Thema "Die richtige Domain finden" geben. Alles KOSTENLOS und von echten Experten!
Weitere exklusive kostenlose Videoschulungen wird es NACH Ihrer Anmeldung und ab dem 25.4.2012 zu sehen geben.
Also jetzt schon mal als einer / eine der ERSTEN anmelden -->  http://twitt-erfolg.de/AFOMA

Hier stellt Mario den MenüPunkt: Launches" vor. Sicherlich auch sehr interessant für viele Internetmaerketer / Affiliatemarketer:

 

Kommentare:

  1. Hallo Doc,

    so toll kann das ja nicht sein.

    Bereits vor einer Woche, als ich Deinen ersten Artikel gelesen habe, habe ich mich bei AFOMA angemeldet.
    Seither ist nichts passiert, nicht einmal eine automatische E-Mail kam.
    Was ist der Grund? Arbeitsüberlastung? Arroganz? Kapazitätsengpässe? Ignoranz?
    So etwas gibt es in den USA nicht, selbst wenn es erst eine Beta-Version ist bekommt man eine Meldung, egal ob Ablehnung oder Akzeptanz der Anmeldung. Gar nichts gibt es nicht.
    Da muss AFOMA in Puncto Service noch eine Menge lernen.

    Viele Grüße

    V.Buntrock

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Herr Buntrock,

      von AFOMA wird innerhalb der ersten Sekunden nach der Beantragung der kostenlosen Mitgliedschaft eine automatische Mail geschickt, welche erklärt, dass die Beantragung überprüft wird und man dann bei Freischaltung benachrichtigt wird, wie man zu seinem Benutzekonto kommt.

      Wenn so eine Mail bei Ihnen nicht angekommen ist, kann das im Grunde nur daran liegen, dass Ihnen vielleicht ein Tippfehler bei der Eingabe Ihrer Mailadresse unterlaufen ist. Denn in über 1000 Fällen hat die Anmeldung fehlerfrei funktioniert und bei nur ca. 10 Personen war wie oben Beschrieben ein Tippfehler schuld.

      Zur Lösung dieses Problems können Sie sich nun einfach nochmal bei AFOMA anmelden und sollte es da Probleme geben, können Sie sich jeder Zeit unter service@afoma.de melden. Wir helfen Ihnen dann gerne!

      Der Service bei AFOMA ist uns wichtig. Denn es soll auch Ihnen leicht fallen, zu sagen: AFOMA ist toll ;)

      Liebe Grüße,
      Mario Schneider
      Gründer von AFOMA

      Löschen
    2. Moin!
      Danke Mario für Deinen tollen Service!
      Nicht nur in diesem speziellen Fall, sondern mit dem ganzen Projekt "AFOMA".
      Wenn man jetzt schon liest, wer alles dabei ist, und ich weiß da kommen noch viel mehr, dann wird diese Plattform das größte Angabot an kostenlosem Content im Bereich Internemarketing bieten.
      Davon kann jeder profitieren!
      Liebe Grüße und noch einmal DANKE!
      Reinhard

      Löschen
  2. Moin!
    Hallo Volker!
    Nicht immer gleich so ungeduldig ;-)
    AFOMA startet am 26.4.2012.
    Bis dahin passiert "nach außen" nicht so sehr viel - außer den regelmäßigen Blogartikeln.
    Dort wird sowohl die Plattform, als auch die Autoren vorgestellt.
    Bis dahin sind immerhin 5 hochwertige Schulungen kostenlos zu sehen. Alleine damit kann man schon die Zeit bis zum 26. überbrücken.
    Ab dem 26. werden dann weitere kostenlose Schulungen von anderen Autoren, weitere Lektionen von bisherigen Autoren und die ersten "Premium"-Schulungen frei geschaltet.
    Dann ist es allen angemeldeten Usern auch möglich ein eigenes Profil anzulegen und mit einem Affiliate-Link für AFOMA zu werben.
    Am Besten Du nutzt die Zeit mit den Schulungen und beobachtest die Artikel im AFOMA-Blog, um Dich mit dem System vertraut zu machen.
    Dann ist Deine Position beim offiziellen Start am Erfolg versprechendsten...
    Liebe Grüße
    Reinhard

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Kommentar!
Nach einer Überprüfung wird er freigeschaltet (oder nicht ;-) ).

DocGoy - https://traffic-wave.de

Traffic-Wave.de