Traffic-Wave-Banner-Werbung

Mittwoch, 7. Februar 2018

Ist TeamWay etwas für mich?


Diese Frage wurde mir vor kurzem am Telefon gestellt:
"Ist TeamWay etwas für mich? Bringt mir das was?"


Meine Antwort:
"Sorry, kann ich nicht sagen, ob es etwas für DICH bringt ...
Das kommt drauf an.
Letztlich ist es die Bewerbung einer kostenlosen Onlineschulung.
Diese Schulung kann man selbst auch absolvieren. Es bringt also zumindest fundiertes Wissen in über 30 Videos.
Im Laufe diese Videoschulung werden Programme vorgestellt, bei denen man mitmachen kann / sollte.
Wenn man dafür ein Upgrade erwirbt, kann man die Programme prima für sich und sein Marketing nutzen.
Wenn man TeamWay (das selbst ja kostenlos ist) bewirbt und jemand die Schulung durchmacht und dann auch ein Upgrade von dem Programm bestellt, erhält man eine Affiliate-Provision.
Es kann also auch Einkommen bringen.

Letztlich entscheidet jeder selbst, welche Programme er nutzen will bzw. wie gut er für Teamway wirbt um dann Provisionen zu verdienen.

Es hängt also (wie eigentlich immer) von einem selbst ab, ob einem TeamWay etwas bringt oder nicht.

TeamWay ist ein automatischer Downlinebuilder.
Es werden mehrere Programm parallel angeboten und im besten Fall erhält man Boni aus verschiedenen Quellen.

Limitierend ist:

  1. Nutzt man selbst die Programme / Will diese nutzen?
  2. Wie aktiv und erfolgreich wirbt man für das TeamWay-System?


Das "Durchschleusen" durch die Schulung und das Empfehlen der Programme übernimmt die Schulung automatisch.
Letztlich ist es ein sehr, sehr einfaches System, bei dem man "nur" die Startseite über seinen eigenen Partnerlink bewerben muss und alles andere macht TeamWay für einen.

Verdienen tut man allerdings nur dann, wenn man die in den Schulungen vorgestellten Tools selbst nutze, bzw. ein Upgrade erwirbt. Sonst erhält man keine Boni aus dem System."

Hier anmelden: http://tpmr.com/a/48602
Kommentar veröffentlichen

Traffic-Wave.de