Traffic-Wave-Banner-Werbung

Mittwoch, 27. Februar 2019

Geld leihen? Wie, wo, und bei wem?

Alternativen zum klassischen Ratenkredit kritisch prüfen 


Der Ratenkredit hat klare Regeln, ist in der Form des Verbraucherdarlehensvertrags mit umfassenden Schutzrechten für den Kreditnehmer ausgestattet und bietet durch eine monatlich gleichbleibende Belastung eine gute Basis für die Finanzplanung. Bei auskömmlicher Bonität sind die Zinsen angemessen, viele Banken bieten flexible Rückzahlungsoptionen mit Sondertilgungen und Ratenpausen. 

Der Abschluss über das Internet ist so einfach, dass eine Auszahlung innerhalb von 24 Stunden möglich ist. Alternativen zu dieser rundum gelungenen Lösung haben es schwer, sind aber für bestimmte Zielgruppen und speziellen Finanzierungsbedarf sinnvoll. 

Kreditkarte und Girokonto 


Den billigsten Kredit haben Sie vielleicht schon in der Tasche, nämlich Ihre Kreditkarte. Handelt es sich um eine echte Kreditkarte, steht Ihnen der Verfügungsrahmen bis zur nächsten Abrechnung gratis zur Verfügung. Sind Sie sicher, dass Sie den offenen Saldo bei Fälligkeit ausgleichen können, schonen sie die Haushaltskasse und zahlen Sie im laufenden Monat mit der Karte. 

Das ist besonders praktisch, wenn der Abrechnungsstichtag nach dem üblichen Gehaltseingang liegt. Nur bei Bargeld-Verfügungen am Automaten sollten Sie vorsichtig sein. Nicht alle Karten sind hier kostenlos, oft werden hohe Gebühren fällig. Auch bei Nutzung von Teilzahlungsoptionen fallen Zinsen und Gebühren an, warnt das E-Book von www.ratenkreditvergleichen.com. Der Dispokredit auf dem Girokonto ist dagegen keine gute Alternative zum Ratenkredit. Er ist im Schnitt doppelt bis dreimal so teuer, und seine Nutzung sollte auf echte Notfälle begrenzt sein. Ist das Konto dauerhaft im Minus, schulden Sie besser auf einen Ratenkredit um.

Privat- und Auslandsdarlehen


Kredite privater Investoren und ausländischer Banken werden als Schufa-freie Optionen beworben. Das bedeutet aber nicht, dass keine Bonitätsprüfung stattfindet. Durch den eingeschränkten Anbieterkreis und die oft nur spärlich vorliegenden Informationen über den Antragsteller sind die Zinsen in aller Regel höher als bei Krediten inländischer Institute mit Schufa-Klausel. 

Privatkredite, sogenannte Peer to peer (P2P) Darlehen, sind deshalb nur sinnvoll, wenn im Bankensystem aufgrund fehlender Bonitätsmerkmale kein Kredit möglich ist, zum Beispiel für Rentner, Studenten, Arbeitslose oder Freiberufler. 
Die Kontaktaufnahme zwischen Geldgebern und Kreditinteressenten und die Vertragsabwicklung erfolgt seriös über Vermittlerplattformen wie Auxmoney und Smava.


Samstag, 23. Februar 2019

Was ist denn so einzigartig an dem neuen Buch "Ich will MEHR vom Leben"?


Darum ist dieses Buch so anders:


  • Das Buch ist eine komprimierte Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse der Gesundheitsforschung und der Persönlichkeits-Entwicklungs-Literatur.
       --> Deswegen brauchst Du keine ganze Bibliothek zu lesen!
      
  • Es gibt eine gehirngerechte Aufteilung in kurze Tageslektionen mit einem täglichen Aufwand von nur einer halben Stunde.
       --> Deswegen lässt es sich gut in den Alltag integrieren!
      
  • Es gibt keine ausführlichen theoretischen Erklärungen, sondern das Buch ist ein praktischer und pragmatischer Leitfaden. 
       --> Deswegen lässt es sich tatsächlich auch anwenden, überfordert niemanden und ist somit sofort umsetzbar!
      
  • Die übersichtliche Darstellung macht eine sofortige Bearbeitung möglich.
       --> Deswegen ist immer alles griffbereit und es wird kein zusätzliches Material oder technische Unterstützung dafür gebraucht!
      
  • In diesem Buch fangen wir ganz von vorne an und erarbeiten erst einmal die Grundlagen.
       --> Deswegen auch für Einsteiger gut verständlich und nachvollziehbar!
      
  • Bei mir steht ausschließlich eine einzige Person im Vordergrund: DU!
       --> Deswegen geht es endlich einmal nur um DICH! Dein Weg, Deine Ziele, Deine Wünsche, Deine Gesundheit, Deine Erfolge, Dein Glück!
      
  • Dieses Buch ist ein komplettes Coaching, denn durch das gezielte Beantworten der Fragen findest Du Deinen ganz eigenen Weg.
       --> Deswegen hilft es Dir dabei, Deine Ziele zu erreichen!


Sonntag, 17. Februar 2019

Sie sind da und wir starten!


Alle Klassiker der Persönlichkeits-Fördernden-Literatur

  

Welches Buch solltest Du zu erst lesen?

Natürlich das große weiße Buch in der Mitte:
"Ich will MEHR vom Leben!"

  
Hier bestellen

Nur ein begrenzter Vorrat in der ersten Auflage
Jetzt schnell zugreifen!

Montag, 11. Februar 2019

Es geht Samstag los!


UPDATE: BUCH "Ich will MEHR vom Leben!" ist da!

UPDATE! Die Bücher sind bis jetzt noch nicht angekommen, also starten wir erst am Montag!




Samstag startet mein Projekt!



Bin dann doch etwas schneller fertig geworden als gedacht und fange jetzt so langsam an, den Verkauf wirklich zu starten. Die ersten Bücher sollten Mittwoch oder Donnerstag hier ankommen.

Vielleicht erhalte ich bis zum IMK2019 ja schon die ersten (positiven) Rückmeldungen.

Also hier zum Start vom "Soft-Pre-Launch" von meinem Buch "Ich will MEHR vom Leben!" anmelden:

Samstag, 9. Februar 2019

Über 45 Geschenke warten auf Dich


Mit nur einer einzigen Anmeldung kannst Du Dir hier diverse eBooks herunterladen, komplette Videoschulungen anschauen, Gutscheincodes ergattern und weitere kostenlose Tools, Bilder und Programme herunterladen!

Über 35 Geschenke kommen von den Mitglieder und die restlichen erhälst Du direkt von mir!



Das hier ist nur eine kleine Auswahl an Geschenken, die auf Dich warten:






Mittwoch, 6. Februar 2019

Samstag, 2. Februar 2019

Werbung lohnt sich - Empfehlung auch



Wir nähern uns der 5.000 Mitglieder Schwelle!

Bei über 10.000,- € Provision insgesamt sind das im Schnitt als 2,- € den Sie pro geworbenes Mitglied verdienen können.
Natürlich sind das Durchschnittswerte, welche gewissen Schwankungen unterliegen.
Trotzdem hat sich über die letzten Jahre der Schnitt von 10% Upgrade-Rate bestätigt.

Also zusammengefasst bedeutet das, Sie können etwa pro 10 von Ihnen geworbenen neuen Mitglieder mit einem zahlenden Mitglied und einer Provision von etwa 20,- € rechnen.
Sofern dieses Mitglied dann im nächsten Jahr seinen Mitgliedsstatus verlängert, was bisher über 80% aller Pro-Mitglieder machen, erhalten Sie im nächsten Jahr automatisch eine weitere Provision!

Da lohnt es sich schon, für Traffic-Wave selbst Werbung zu machen.


Dazu müssen Sie sich selbst erst einmal (kostenfrei) hier anmelden.
Bitte nutzen Sie eine GoogleMail zur Anmeldung!

Je höher Ihre eigene Mitgliedsstufe ist, desto höher fallen Ihre Provisionen aus.


Hier ist noch einmal die Liste der Mitgliedsstufen und der jeweiligen Vorteile:

Sehen Sie es doch auch einmal von der ganz praktischen Seite.
Je mehr Mitglieder jeder bestehende User wirbt, desto mehr potentielle Kunden für jeden.

Das Weiterempfehlen von Traffic-Wave kommt letztlich also allen zu Gute, weil sich für jeden die Reichweite erhöht!

Weitere Vorteile für Sie:
- Für jedes geworbene Mitglied erhalten Sie 100 Werbepunkte zum sofortigen Einsatz für Ihre eigene Werbung
- Für jedes geworbene neue Mitglied können Sie 5 free-SoloMails versenden, immer wieder und wieder und wieder ...

- Beim aktuellen Wettbewerb können Sie zusätzlich "bares" Geld gewinnen

Nach Ihrer eigenen Anmeldung, der Bestätigung Ihrer eMail und dem ersten Einloggen finden Sie dann alle Werbematerialien und Ihren eigenen Partnerlink unter dem Menüpunkt "Affiliate" und "Partnerprogramm".

Am Besten schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht oder gestalten eigene Werbung bzw. formulieren einen eigenen Text für Twitter, Facebook, Instagram und Co.
Natürlich können Sie auch in anderen ViralMailern für Traffic-Wave werben. 

Eine Liste davon finden Sie in diesem Blogartikel: https://blog.twitt-erfolg.de/2018/12/die-besten-traffic-quellen-2018-2019.html

Um die Performance für alle Mitglieder zu steigern, sollten Sie auch am Besten die eMail von Traffic-Wave in Ihre Whitelist von Ihrem eMail-Anbieter setzen. Wie das geht beschreibe ich in diesem Blogartikel: https://blog.twitt-erfolg.de/2018/12/damit-sie-die-wichtigen-mails-auch.html

Grundsätzlich ist die direkte Werbung über eMails nach wie vor die erfolgreichste Werbeform im Internetmarketing und das Traffic-Wave-Portal ist eines der aktivsten Traffic-Mailer-Programme, welches Ihnen seine eigene "Liste" für Ihre Werbung zur Verfügung stellt.

Wie Sie auf Traffic-Wave eine Werbemail versenden erkläre ich in diesem Blogartikel:
https://blog.twitt-erfolg.de/2019/01/neues-ausfuhrliches-schulungsvideo.html



PS: Zur Zeit läuft sogar noch ein Wettbewerb mit zusätzlichen Preisen für erfolgreiche Mitgliederwerbung!

PPS: Gerne gestalte ich Ihnen auch einen eigenen Werbebanner, so wie diesen hier, allerdings mit Ihrem Bild:


PPPS: Als zusätzlichen Anreiz zur Werbung neuer Mitglieder für Traffic-Wave durch Sie, kann ich Ihnen auch einen persönlichen Werbecode / Promocode erstellen, den Sie exklusiv Ihren geworbenen Kunden zur Verfügung stellen können, damit diese sofort mehr Punkte bekommen.

Sprechen Sie mich einfach daraufhin an per Mail, Messenger, Skype oder sonstwie ...

Traffic-Wave.de